Alphaville – „Eternally Yours“ (Album-Vorstellung)

Alphaville – „Eternally Yours“ (Album-Vorstellung)

1983 gegründet wurde die aus Münster stammende Band Alphaville, die mit Synthie Pop-Klassikern wie „Big In Japan“, „Sounds Like A Melody“ oder „Forever Young“ große Erfolge feierte. Fünf Jahre nach „Strange Attractor“ erscheint nun mit „Eternally Yours“ (VÖ: 23.09.2022) das mittlerweile achte Album der Formation um Mastermind Marian Gold, welches gemeinsam mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg aufgenommnen wurde.

Alphaville - "Eternally Yours" (Neue Meister/Edel Classics) 
Alphaville – „Eternally Yours“ (Neue Meister/Edel Classics)

 

Im neuen orchestralen Soundgewand mit Streichern, Trommeln  und Bläsern präsentieren sich auf “Eternally Yours“  unter anderem so wunderbare Synthie Pop-Evergreens der Achtziger wie „Big In Japan“, „Sounds Like A Melody“, „Forever Young“, „Dance With Me“, „A Victory Of Love“ oder „Summer Rain“, wobei Max Knoth und Christian Lohr als Arrangeure fungierten.

Aber auch unbekanntere Songs der Kult-Formation wie „Apollo“ (zu finden auf dem 1994er-Alphaville-Album „Prostitute“), „Moon Girl“ (vertreten in der Original-Version auf dem Box-Set „CrazyShow“ aus dem Jahre 2003) oder „Dream Machine“ (im Original auf dem Alphaville-Boxset „Dreamscapes“ aus dem Jahre 1999 enthalten), werden auf dem neuen Werk mit orchestralen Arrangements veredelt.

Anzeige

Brandneu ist  „Eternally Yours“, der Titeltrack des Albums. Die Zeilen des Stückes, das zum Ende hin eine dynamische Entfaltung zeigt, basieren auf Sonetten von Shakespeare, wobei der Refrain eine Ausnahme bildet. Dazu Marian Gold:  „Ich habe für das Lied keine Zeile selbst geschrieben, alle Wörter und alle Gedanken stammen von Shakespeare. Ich habe sie nur intertextuell zusammengesetzt und minimal justiert, damit sie für mich singbarer werden.

Der Alphaville-Frontmann, der auf dem frischen Output mit seiner Countertenor-Stimme zu begeistern weiß, äußert sich übrigens wie folgt über die Tracks des neuen Longplayers:

Alle 23 Stücke des Albums sind durch die Bearbeitung im Kern klarer geworden, sie sind freigelegt, entfesselt, befreit. Ihre wahre Natur kam zum Vorschein. ‚Eternally Yours‘ klingt in meinen Ohren daher tatsächlich so, als handelte es sich in Wirklichkeit um das erste Alphaville-Album – nur, dass es vor vierzig Jahren nicht veröffentlicht wurde. Wir hatten damals eben kein Orchester zur Hand, sondern ’nur‘ Synthesizer und Rhythmusmaschinen.

Alphaville - Pressefoto (Big In Japan - Videostill - Foto Credits: Neue Meister)
Alphaville – Pressefoto (Big In Japan – Videostill – Foto Credits: Neue Meister)

Das Album “Eternally Yours“, welchem die  nie überladen wirkenden sinfonischen Farben sehr gut stehen, ist seit dem 23.09. nicht nur als Doppel-CD, sondern auch digital erhältlich. Zudem gibt es das Opus  auch in verschiedenen LP-Versionen, unter anderem auch als handsignierte Limited Collector’s Box, die mit  3 LPs, 2 CDs, 1 MC und einem USB-Stick aufwartet,  Egal, für welches Format ihr euch entscheidet, dürfte das Album, welches sicherlich ein ideales Geschenk für den weihnachtlichen Gabentisch darstellt, auf jeden Fall ein Must-Have für jeden Alphaville-Fan und von Liebhabern von opulenten cineastischen Orchester-Arrangements sein!

Jetzt Album bei jpc bestellen*

 

Hier das offizielle Video zu „Big In Japan“:

Anzeige

Und hier das offizielle Video zu „Sounds Like A Melody“:

Und hier schließlich das Video zu „Forever Young“:

Alphaville live:

13.04.23 Essen Philharmonie
14.04.23 Düsseldorf Tonhalle
15.04.23 Kassel Kongress Palais
05.05.23 Frankfurt Alte Oper
19.05.23 Bremen Die Glocke
20.05.23 Hannover Theater am Aegi
27.05.23 Freiburg Konzerthaus
28.05.23 Stuttgart Liederhalle
07.06.23 Leipzig Gewandhaus
11.06.23 Hamburg Laeiszhalle
12.06.23 Berlin Philharmonie
13.06.23 Dresden Kulturpalast
16.06.23 München Isarphilharmonie
17.06.23 Nürnberg Meistersingerhalle
20.06.23 Dortmund Konzerthaus
Ticketshttp://alphaville.reservix.de 

Anmeldung zum neuen Alphaville-Newsletter hier: https://www.alphaville.info/newsletter.html

Album Buylink: https://NM.lnk.to/AlphavillePR

Weitere Infos gibt es hier: https://bio.to/Alphaville

Website: https://www.alphaville.info
Facebook: https://www.facebook.com/alphavilleofficial
Instagram: https://www.instagram.com/alphaville.music/
Twitter: https://twitter.com/alphaville_band

Alphaville – “Eternally Yours“ (Neue Meister/Edel Classics)

Das könnte dich interessieren

Bruce Springsteen – „Only The Strong Survive“ (Album-Vorstellung)

Bruce Springsteen – „Only The Strong Survive“ (Album-Vorstellung)

Garbage – “Anthology“ (Stunvolume/BMG)

Garbage – “Anthology“ (Stunvolume/BMG)

Matteo, Andrea and Virginia Bocelli – „A Family Christmas“ (Vorstellung der CD)

Matteo, Andrea and Virginia Bocelli – „A Family Christmas“ (Vorstellung der CD)

Ben Zucker – „Was Wir Haben, Ist Für Immer (Das Beste Aus 5 Jahren)“ (Album-Vorstellung)

Ben Zucker – „Was Wir Haben, Ist Für Immer (Das Beste Aus 5 Jahren)“ (Album-Vorstellung)

Unser Deutschpop-Mix

Entdecke jetzt unsere neue Playlist auf Spotify:

Schlagwörter