CRO – „SPACEJAM“ (EP)

CRO – „SPACEJAM“ (EP)

Bevor am 25.08.2023 die neue CRO-EP „SPACEJAM“ erscheint, gibt es nun erst einmal die neue Single „nie weg“ (VÖ: 21.07.2023) für euch. Für die Produktion des Tracks zeichnete agajon verantwortlich, das Mastering und den Mix übernahm dann Farzad Rahnavard.

Hier noch die Presse-Info zur EP:

Cro - Pressefoto (Foto Credits (c): Max Hartmann/@maxhartmannphoto)
Cro – Pressefoto (Foto Credits (c): Max Hartmann/@maxhartmannphoto)

Cro veröffentlicht am 25.08 seine neue EP „SPACEJAM“. Die acht Songs könnten von CRO nicht besser gepickt sein, passen sie doch perfekt in diese Sommer und seine letzten Wochen. Auch, weil sie von einem Künstler kommen, der es wie kaum jemand sonst hierzulande schon immer geschafft hat, die schönen Momente nonchalant und fast schon nebenbei einzufangen – damals als er Deutschrap mit „Easy“ eine neue Leichtigkeit gab und auch jetzt auf der „SPACEJAM“-EP..

Anzeige

Hier könnt ihr die „Spacejam EP“ vorbestellen: https://cromusik.lnk.to/SPACEJAMEP

Über CRO:

Cro - Pressefoto (Foto Credits (c): Max Hartmann/@maxhartmannphoto)
Cro – Pressefoto (Foto Credits (c): Max Hartmann/@maxhartmannphoto)

Genau wie CROs Ruf als Ausnahmekünstler, der nicht nur ein Händchen für eingängige Rap-Songs mit Refrains, sondern echte Hits hat: „Traum“, „Bye Bye“, „Bad Chick“ oder “Einmal um die Welt” – allesamt Hymnen, die ins Ohr gingen und dort Tage, Wochen, Monate und sogar Jahre dort geblieben sind und für immer bleiben werden. Genau wie die sechs Soloalben in Folge auf Platz 1 der Charts, knapp neun Millionen verkaufte Tonträger und eine Discographie, die ihresgleichen sucht.

30 Mal Gold-, 25 Mal Platin- und einmal Diamantstatus in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Außerdem ein Ruf als einer der besten Live-Rapper des Landes, der diesen Sommer im Rahmen der „11:11“-Open-Air-Tour zum gleichnamigen Album aus dem letzten Jahr vor über 220.000 Besucher:innen eine neue nie dagewesene Event-Ära einleitet. Aber sich zurücklehnen? Sollen andere. Mit Alben wie „tru“ oder „Trip“ erforschte CRO seinen kreativen Kosmos zuletzt in ganz unterschiedliche Richtungen und blieb sich dabei trotzdem treu.

(Presse-Info)

Hier das offizielle Video zu „nie weg“ (Videopremiere: heute (21.07.2023) um 15.00 Uhr)   

Anzeige

Buy Link Single: https://cromusik.lnk.to/nieweg

Weitere Infos zu Cro gibt es hier:

Website: https://www.cromusik.de/

Instagram: https://www.instagram.com/cro/

Facebook: https://www.facebook.com/cromusic

CRO – „SPACEJAM“ (EP – truworks records/Columbia Local/Sony Music)

Das könnte dich interessieren

twenty4tim x Dieter Bohlen – “Cheri Cheri Lady” (Single + Visualizer Video)

twenty4tim x Dieter Bohlen – “Cheri Cheri Lady” (Single + Visualizer Video)

LIZOT x PAZOO x Blümchen – „Bassface“ (Single + Audio Video)

LIZOT x PAZOO x Blümchen – „Bassface“ (Single + Audio Video)

Fred Roberts – „Sound Of My Youth“ (EP – VÖ: 11.04.2024)

Fred Roberts – „Sound Of My Youth“ (EP – VÖ: 11.04.2024)

Michelle –  „Flutlicht“ (Single + offizielles Video)

Michelle – „Flutlicht“ (Single + offizielles Video)