Danny Vera – „The New Now“ (Album-Vorstellung)

Danny Vera – „The New Now“ (Album-Vorstellung)

Am 15. Mai 2021 nahm Danny Polfliet alias Danny Vera für die Niederlande am von Stefan Raab initiierten Free European Song Contest (Free ESC) teil und erreichte mit seiner Nummer „Roller Coaster“ (zu finden auf seinem siebten Album “Pressure Makes Diamonds Part II“) hinter „The One“ von Rea Garvey (Irland) einen sensationellen 2. Platz.

Danny Vera - "The New Now"  (Excelsior Recordings/RCA/Sony Music)
Danny Vera – „The New Now“ (Excelsior Recordings/RCA/Sony Music)

Bereits am 13. November letzten Jahres hat der niederländische Sänger, Musiker und Songwriter sein neues Album “The New Now“ veröffentlicht, welches von Frans Hagenaars (Bettie Serveert, Ellen ten Damme, Moss, Caesar, Johan) produziert wurde.

Neben Danny Vera (Gesang, Gitarre) waren bei den Aufnahmen in den Wisseloord Studios (Hilversum) die Musiker Reyer Zwart (Bass), JP Hoekstra (Gitarre) und Benny Bakker (Schlagzeug) mit von der Partie,wobei zu erwähnen ist, dass der Grammy®-Preisträger Vance Powell für den Mix des Albums verantwortlich zeichnete, während Pete Lyman das Mastering übernahm.

Anzeige

Musikalisch verortet zwischen Rock ’n’ Roll, Country, Americana, Soul und Gospel, ist “The New Now“ ein überaus facettenreicher Longplayer geworden, auf dem die erste Single-Auskopplung “The Weight“, in welcher der Musiker den Tod seiner Eltern verarbeitet, nur einen von vielen Höhepunkten darstellt.

Akzente zu setzen weiß der aus Middelburg (Zeeland) stammende Künstler auf seinem jüngsten Werk auch mit der Country-Nummer “Black Eyes“, der einfühlsamen Pop-Ballade “Another Goodbye“, dem Rock ’n‘ Roll-lastigen Track “That Midnight Thang“, dem melancholisch-verträumten Kleinod “Red Moon“, dem eher düster gefärbten Lied “Spark A Fire“, das am 31. Mai 2021 als zweite Single des Albums ausgekoppelt wurde, sowie dem bedächtigen Closer “Weak & Weary“.

Danny Vera – Pressefoto (Foto Credit: Escha Janihatu)
Danny Vera – Pressefoto (Foto Credit: Escha Janihatu)

Bleibt zu hoffen, dass das prächtige Album “The New Now“, welches in den Niederlanden die Chartspitze entern konnte und als Referenzpunkte unter anderem Roy Orbison und Johnny Cash aufkommen lässt, Danny Vera hierzulande den Durchbruch beschert.

Hier das offizielle Video zu “Spark A Fire“:

Und hier der Videoclip zu “The Weight“:

Hier das offizielle Video zu “Roller Coaster“:

Und hier gibt es für euch den Free ESC Auftritt zu „Roller Coaster“:
https://www.prosieben.de/tv/free-european-song-contest/video/20211-niederlande-danny-vera-roller-coaster-clip

Website: https://www.dannyvera.com/

Facebook: https://www.facebook.com/dannyveraofficial

Instagram: https://www.instagram.com/dannyveramusic/

Twitter: https://twitter.com/dannyveramusic

Danny Vera – „The New Now“ (Excelsior Recordings/RCA/Sony Music)

Das könnte dich interessieren

Unheilig – „Lichterland“ (‎Album-Vorstellung)

Unheilig – „Lichterland“ (‎Album-Vorstellung)

Santiano – “Wenn Die Kälte Kommt“ (Album-Vorstellung)

Santiano – “Wenn Die Kälte Kommt“ (Album-Vorstellung)

Mads Langer – “Where Oceans Meet“ (Freedom Is A State Of Mind)

Mads Langer – “Where Oceans Meet“ (Freedom Is A State Of Mind)

Clueso – „Album“ (Vorstellung) + offizielles Video zu „Alles Zu Seiner Zeit“

Clueso – „Album“ (Vorstellung) + offizielles Video zu „Alles Zu Seiner Zeit“

Unser Deutschpop-Mix

Entdecke jetzt unsere neue Playlist auf Spotify:

Schlagwörter