FEE. – “Nachtluft“ (Album Review)

FEE. – “Nachtluft“ (Album Review)

FEE. ist der Name einer Künstlerin, die gewiss zu den derzeit verheißungsvollsten deutschsprachigen Singer-Songwriter-Talenten zählt.

FEE. – “Nachtluft“  (o-tone music/Kontor New Media)
FEE. – “Nachtluft“  (o-tone music/Kontor New Media)

Gestern (04.12.2020) ist mit “Nachtluft“ der zweite Longplayer der Frankfurterin erschienen, welcher auf das 2018er-Album “Ein Zimmer Küche Bad” folgt.

Bereits am 03. Juli diesen Jahres veröffentlichte die Songschreiberin daraus mit “Chéri“, einem leicht-beschwingten Popsong, welcher ein wenig Erinnerungen an die Band Wir Sind Helden hervorruft, den ersten Vorboten.

Die im Jahre 2019 mit dem “Panikpreis“, der im Rahmen eines Song-Contests der Udo Lindenberg Stiftung verliehen wird, ausgezeichnete Sängerin kredenzt auf ihrem Zweitwerk neben der Vorab-Single neun weitere Tracks, die sich musikalisch bei den Genres Pop, Indie, Singer/Songwritertum und Punk bedienen.

FEE. - Pressefoto (Foto Credit: Christoph Seubert)
FEE. – Pressefoto (Foto Credit: Christoph Seubert)

So bezaubernde Pretiosen wie “Straßburger Straße“, ein melancholisches Lied, das FEE. ihrer verstorbenen Oma gewidmet hat, der eingängige Singer/Songwriter Pop-Track “Landebahn“, der mit zarten Gitarrenklängen unterlegte Titel “Mit Dir“, das von Sprechgesang geprägte Stück “Utopie“, welches mit einem Gast-Feature von 2ersitz aufwartet, oder das spartanisch instrumentierte Lied “Dein Haus Ist Umstellt“ machen “Nachtluft“ zu einem Werk von überaus hochwertiger Qualität.

Das mit viel Liebe zum Detail arrangierte Album, dessen Produktion via Crowdfunding finanziert wurde, hat FEE. übrigens gemeinsam mit Frieder Does (Antiheld, So Wasted, Annisokay, Blackout Problem) und Lars von Brönner soundtechnisch in Szene gesetzt.

Hier der Videoclip zu “Zusammen kann Uns Nichts Passieren“:

Und hier das Video zu “Das Haus Ist Umstellt“:

Hier schließlich das Video zu “Chéri“:

“Nachtluft” auf Spotify anhören:

FEE. live:
NACHTLUFT TOUR 2021
12.02.21 Wolfhagen – Kulturladen
19.02.21 Dresden – Altes Wettbüro
20.02.21 Salzgitter – Kniki
21.02.21 Lübeck – Rider’s Café
25.02.21 Münster – Rote Lola
26.02.21 Langenberg – KGB
27.02.21 Düsseldorf – Tube
03.03.21 Stuttgart – Café Galao
04.03.21 Marburg – KFZ
05.03.21 Gelsenkirchen – WohnzimmerGE
06.03.21 Frankfurt – Zoom
07.03.21 Frankenthal – Gleis 4
09.03.21 Erfurt – Engelsburg
10.03.21 Hannover – LUX
11.03.21 Hamburg – Nochtwache
12.03.21 Berlin – Badehaus

Website: https://www.feemusik.de/

Facebook: https://www.facebook.com/feemusik

Instagram: https://www.instagram.com/feemusik/

FEE. – “Nachtluft“  (o-tone music/Kontor New Media)

Das könnte dich interessieren

Barry Gibb & Friends – “Greenfields – The Gibb Brothers´ Songbook, Vol. 1“ (Album Review)

Barry Gibb & Friends – “Greenfields – The Gibb Brothers´ Songbook, Vol. 1“ (Album Review)

Thomas Anders & Florian Silbereisen – “Das Album (Winter Edition)“ (Album Review)

Thomas Anders & Florian Silbereisen – “Das Album (Winter Edition)“ (Album Review)

“McCartney III“ – ein exquisites Alterswerk der Musiklegende Paul McCartney

“McCartney III“ – ein exquisites Alterswerk der Musiklegende Paul McCartney

LEA – “Treppenhaus (Deluxe Version)” (Album Review) + Weihnachtsvideo

LEA – “Treppenhaus (Deluxe Version)” (Album Review) + Weihnachtsvideo