“Hilde & Ilse“-Clubfestival 2023 (Rosenhof Osnabrück)

“Hilde & Ilse“-Clubfestival 2023 (Rosenhof Osnabrück)

Das Osnabrücker “Hilde & Ilse“-Clubfestival –  2023 unter anderem mit den  Acts Anaïs und Paula Carolina.

ANAÏS_- Pressefoto (Foto Credits (c): RICKI NALU)
ANAÏS_- Pressefoto (Foto Credits (c): RICKI NALU)

Nachdem im letzten Jahr die Singer/Songwriterinnen Wilhelmine und Kummerfeld sowie natürlich auch Antje Schomaker, die als Präsentatorin fungierte, beim  Clubfestival “Hilde und Ilse“ die Besucher zu begeistern wussten, gibt es 2023 bereits die vierte Ausgabe.

Eingeladen von Hilde & Ilse wurden zum kommenden Clubfestival Anaïs, eine gebürtige Hannoveranerin mit belgischen Wurzeln, welche musikalisch irgendwo zwischen Indie Pop und R&B changiert, und die im Allgäu aufgewachsene Indie Pop-Sängerin Paula Carolina, welche 2022 ihre Debüt-EP „Aus Der Blüte Des Lebens“ veröffentlichte und zuletzt mit den Singles „Trophäe“ (2022), „Schreien!“ und „Wärs Okay?“ für Furore sorgte.

Anzeige

FACTS:

Hilde & Ilse laden ein:

Anaïs und Paula Carolina

Datum: 10.11.2023

Location: Rosenhof Osnabrück

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Anzeige

Eintritt 27 € zzgl. Geb.

Hier für euch noch die Presse-Info:

Das erfolgreiche Clubfestival mit großartigen Künstlerinnen geht in die nächste Runde. Noch immer stechen die männlichen Musiker aus den Charts heraus. Wir wollen weiterhin den weiblichen Musikerinnen einen besonderen Abend im Rosenhof widmen. Daher laden Hilde & Ilse auch in diesem Jahr junge und sympathische Künstlerinnen in den Rosenhof ein. Ein Festival von Frauen für Frauen.

Durch ihre belgischen Wurzeln ist ANAÏS mehrsprachig aufgewachsen und beherrscht fließendes Deutsch, Englisch und Französisch. Trotzdem reichten manchmal alle drei Sprachen nicht aus, um ihre Gefühle und Gedanken in Worte zu fassen und so fand sie einen Weg, sich durch Musik auszudrücken. anaïs’ warme Stimme vereint einen mühelosen, verspielten Vibe mit einer tiefen Sehnsucht nach dem Leben und weckt ein Verlangen danach, nachts durch die Straßen zu fahren, die Musik ganz laut aufzudrehen, und sich der Melancholie hinzugeben. In ihren Texten verarbeitet die 21-jährige Themen, die auch viele andere junge Menschen beschäftigen: Selbstakzeptanz, mentale Gesundheit und
Beziehungen.

Paula Carolina - Pressefoto (Foto Credits (c):  Eric Joelnagel)
Paula Carolina – Pressefoto (Foto Credits (c): Eric Joelnagel)

Ein Paula Carolina Konzert heißt rebellieren und erwachsen werden am selben Abend. Die Bassline on Point, die Gitarrenamps laut und davor eine junge Frau, die wie ein Flummi auf und ab springt. Die tanzende Indiecrowd schreit ihre gesellschaftskritischen Texte mit, als wären sie schon immer da gewesen.

Paula Carolinas grüne Augen blitzen frech unter ihrer Mütze hervor . Gekleidet wie der coole Skaterboy deiner Lieblingsband, ist sie die frische Alternative für die sonst so männliche Musikwelt. Schon mit fünf spielte sie ihre ersten schiefen Töne am Klavier und hörte ihrem Vater Kratzer in die NDW- und Jazzplattensammlung. Paula Carolina macht ernst, schließlich hat sie für diesen Moment ihr Politikstudium abgebrochen.

Tickets gibt es ab sofort unter www.ticketheimat.de

(Presse-Info)

Hier für euch Appetizer-Videos zu den auftretenden Acts:

anaïs – „ANAÏS“ (anaïs)

Instagram: https://www.instagram.com/anaisvibin/

Facebook: https://www.facebook.com/anaisvibin/

Paula Carolina – „Schreien!“ (superpolrecords/Believe Music)

Facebook: https://www.facebook.com/paulacarolinamusik

Instagramhttps://www.instagram.com/paulacarolinamusik/?hl=de

Ticketheimat:

Website: https://ticketheimat.de/

Facebook: https://www.facebook.com/ticketheimat

Instagram: https://www.instagram.com/ticketheimat/?hl=de

“Hilde & Ilse“-Clubfestival 2023 (Rosenhof Osnabrück)

Das könnte dich interessieren

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Schlagwörter