HOLLYWOOD VAMPIRES – „Live In Rio“ (Album)

HOLLYWOOD VAMPIRES – „Live In Rio“ (Album)

Out now via earMUSIC: „Live In Rio“ (VÖ: 02.06.2023), das erste Livealbum der Superstar-Rockband Hollywood Vampires, welches in folgenden Formaten erscheint: als CD+DVD Digipak, als CD+Blu-ray Digipak sowie  als limitierte & nummerierte 2LP Black-Edition.

HOLLYWOOD VAMPIRES - "Live In Rio" (Album - earMUSIC)
HOLLYWOOD VAMPIRES – „Live In Rio“ (Album – earMUSIC)

Hollywood Vampires veröffentlichen ihr erstes Live Album „Live in Rio“!

Die Rock-Supergruppe, bestehend aus Johnny Depp, Alice Cooper, Joe Perry und Tommy Henriksen veröffentlichen „Live in Rio“, inklusive Musikvideo zu „Raise The Dead“.

Anzeige

2015 entstand nicht nur das erste Album der Hollywood Vampires, sondern die Band spielte auch gleich eines ihrer größten Konzerte, welches nun als erstes Livealbum erscheint. Nach diesem Erfolg und dem medialen Interesse an der ultimativen Rockgruppe, folgten ausverkaufte Konzerte und Tourneen auf der ganzen Welt und 2019 endlich das zweite Album „Rise“. Über 50.000 verkaufte physische Einheiten, Millionen von Streams und weltweite Coverstories in den wichtigsten Magazinen später, waren Fans, Presse und die Band bereit, diese Songs auf die Bühne zu bringen. Leider musste ein Teil der Tour auf Grund der Pandemie verschoben werden und wird diesen Sommer endlich nachgeholt. Passend dazu erscheint das erste Livealbum wenige Tage zuvor, am 02. Juni 2023.

HOLLYWOOD VAMPIRES - Pressefoto (Foto Credits (c): Ross Halfin)
HOLLYWOOD VAMPIRES – Pressefoto (Foto Credits (c): Ross Halfin)

Das neue Album „Live in Rio” erscheint bei earMUSIC als CD+DVD Digipak, CD+Blu-ray Digipak, limitierte & nummerierte 2LP Black und kann HIER bestellt und gehört werden.

HIER das Musikvideo zu „Raise The Dead“ ansehen.

Nach bisher drei veröffentlichten Singles + Musikvideos zu „I Got A Line On You“, „My Generation“ und „Manic Depression“ erscheint nun zusammen mit dem Album das Musikvideo zu: „Raise The Dead“. Der Track stammt aus der Feder von Alice Cooper, Johnny Depp, Tommy Henriksen, Bob Ezrin, Joseph Witkin und Robert Klonel und ist damit der einzige originale Hollywood Vampires Song des Albums. Ein Statement der Band, dass der Rock ’n‘ Roll unsterblich ist und weiterlebt, selbst wenn die ursprünglichen Schöpfer nicht mehr auf dieser Welt sind. Es ist eine Hymne an diejenigen, die die Grenzen des Rockgenres erweitert und Generationen von Musikern inspiriert haben.

(Presse-Info)

Jetzt Album bei jpc bestellen*

 

Hier der Live-Clip zu „Manic Depression:

Hollywood Vampires auf Europa-Tour im Sommer 2023:

Anzeige

June 08 – Bucharest, Rumania
June 10 – Istanbul, Turkey
June 12 – Sofia, Bulgaria
June 15 – Clisson, France
June 17 – Pink Pop, Netherlands
June 18 – Gras Pop, Belgium
June 20 – Oberhausen, Germany
June 21 – Luxembourg, Luxembourg
June 23 – Grenchen, Swizerland
June 24 – Munich, Germany
June 25 – Paris, France
June 27 – Hamburg, Germany
June 28 – Berlin, Germany
June 30 – Mainz, Germany
July 01 – Sperksen, Austria
July 02 – Marostica, Italy
July 05 – Scarborough, UK
July 07 – Swansea, UK
July 08 – Manchester, UK
July 09 – London, UK
July 11 – Birmingham, UK
July 12 – Glasgow, UK
July 15 – Stuttgart, Germany
July 16 – Slavkov, Czech Republic
July 18 – Budapest, Hungary
July 20 – Zvolenska Slatina, Slovakia
July 22 – Slupsk, Poland
July 23 – Wolfsburg, Germany

Das Album auf Spotify anhören:

Weitere Infos gibt es hier:

Facebook: https://www.facebook.com/hollywoodvampires

Instagram: https://www.instagram.com/hollywoodvampires/

HOLLYWOOD VAMPIRES – „Live In Rio“ (Album – earMUSIC)

Das könnte dich interessieren

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Schlagwörter