“IBIZA SYMPHONICA“  – gemeinsames IAA Konzert von Milk & Sugar und den Münchner Symphonikern

“IBIZA SYMPHONICA“ – gemeinsames IAA Konzert von Milk & Sugar und den Münchner Symphonikern

Milk & Sugar und die Münchner Symphoniker geben unter dem Motto “IBIZA SYMPHONICA“ gemeinsam ein großes IAA Konzert.

Milk & Sugar/Ibiza Classics – Pressefoto (Foto Credits ©: Thomas Von Aag)
Milk & Sugar/Ibiza Classics – Pressefoto (Foto Credits ©: Thomas Von Aag)

Das Münchner Produzentenduo Milk & Sugar hat legendäre Klassiker der elektronischen Clubgeschichte neu arrangiert, die von den Münchner Symphonikern live eingespielt wurden.

Jetzt wird das Album „Ibiza Symphonica“ am Freitag, dem 10. September 2021 live als großes Konzert auf der IAA im ICM – Internationales Congress Center München präsentiert.

Anzeige

Das einzigartige Cross Over Projekt liefert die größten Clubhits der Musikgeschichte, live gespielt von den Münchner Symphonikern und Band zusammen mit Milk & Sugar. 1 Orchester, 2 DJs, 4 Turntables, 50 Musiker – das Eventhighlight der IAA MOBILITY!

Die Idee, wegweisende Klassiker der elektronischen Musikgeschichte für ein Orchester umzuschreiben, stammt von Michael Kronenberger, Teil des Münchner Duos Milk & Sugar.

Gemeinsam mit den Künstlern und dem Studiopartner Roald Raschner machte er es sich zur Mammutaufgabe, digitale Sounds, Beats und Basslines durch Streicher, Bläser und Schlagwerk zu ersetzen und so etwas Einzigartiges zu schaffen. Schon bei den ersten Klängen wird klar, dass hier zwei Komponenten aufeinandertreffen, die bei Clubmusik-Anhängern und Fans des epischen Orchestersounds gleichermaßen große Gefühle auslösen.

Für dieses innovative Album wählten die Produzenten gemeinsam mit den Münchner Symphonikern unvergessene Ibiza-Hits aus.

Alle Stücke wurden neu arrangiert und für ein offenes Publikum fernab aller Genregrenzen aufbereitet. Die Originaltracks haben viele Sommer überdauert und den musikalischen Fußabdruck der Partyinsel mitgeformt. Durch die intensive persönliche Verbindung der Künstler zu jedem einzelnen der Songs versprühen die neu entstandenen Fassungen eine einzigartige Euphorie.

“Ibiza Symphonica” vereint das Beste aus zwei Welten: die Affinität elektronischer Clubmusik und die Authentizität der klassischen Darbietung.

Auf diese Weise garantiert dieses außergewöhnliche Projekt eine euphorisierende Reise durch die akustische Geschichte Ibizas in orchestralem Sound. Am Freitag, dem 10. September 2021 gibt es das jetzt als Live-Konzert und Eventhighlight auf der IAA MOBILITY im ICM – Internationales Congress Center München.

Die Tickets für das Ibiza Symphonica Konzertspektakel 20,00 Euro und sind erhältlich unter:
https://tickets.messe-muenchen.de/MM/IAA21/ArticleSelection/142

(PRESSEMITTEILUNG)

Hier als Appetizer das Video zu “Sky And Sand (feat. Rufus Martin)“ (Future Tunes/Parlophone Records Limited/Warner Music Group), der Kollabo von Milk & Sugar, den Münchner Symphonikern und Euphonica:

Milk & Sugar:

Instagram: https://www.instagram.com/milkandsugar_/

Facebook: https://www.facebook.com/milksugar

Münchner Symphoniker:

Instagram: https://www.instagram.com/muenchnersymphoniker/

Facebook: https://www.facebook.com/Muenchner.Symphoniker

Milk & Sugar goes Orchestra
münchner symphoniker
IBIZA SYMPHONICA
10. September 2021
ICM – Internationales Congress Center München
Saal 14
Beginn: 19.30 Uhr
Ticketlink: https://tickets.messe-muenchen.de/MM/IAA21/ArticleSelection/142

Das könnte dich interessieren

Lil Nas X – Album “Montero“ (Columbia/Sony Music) + offizielles Video zu  “Thats What I Want”

Lil Nas X – Album “Montero“ (Columbia/Sony Music) + offizielles Video zu “Thats What I Want”

Alexander Eder – “Kaffee“ (Single + offizielles Video)

Alexander Eder – “Kaffee“ (Single + offizielles Video)

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys –  “Quanto Costa“ (Single + offizielles Video)

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys – “Quanto Costa“ (Single + offizielles Video)

Esther Graf – “Red Flags“ (Single + offizielles Video)

Esther Graf – “Red Flags“ (Single + offizielles Video)