Joachim Witt – Live im Osnabrücker Rosenhof am 22.03.2024

Joachim Witt – Live im Osnabrücker Rosenhof am 22.03.2024

Die Musik-Ikone Joachim Witt beehrt am 22.03.2024 den Osnabrücker Rosenhof und wird dann sein neues Album „Der Fels in der Brandung“ im Gepäck haben.

Facts:

JOACHIM WITT – Der Fels in der Brandung – Tour 2024

Anzeige

Datum: 22.03.2024

Location: Rosenhof Osnabrück

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 45 € zzgl. Geb.

Joachim Witt - Pressefoto (Foto Credits (C): Franz Schepers)
Joachim Witt – Pressefoto (Foto Credits (C): Franz Schepers)

Vorverkauf startet ab sofort für die „Der Fels in der Brandung“ Tour 2024 von Joachim Witt

Hamburg. Pünktlich zum ausverkauften Tourstart seiner exklusiven Clubtour 2023 und zur Albumveröffentlichung von „Der Fels in der Brandung“ am 15.09.23 kündigt Joachim Witt seine gleichnamige Tournee an. Der Ausnahmekünstler wird 2024 für seine Fans auf den Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen.

Anzeige

Er ist, wie Fans betonen, »einzigartig, ganz besonders«. Viele Male erfand Joachim Witt sich bereits neu und blieb dabei immer am Nerv der Zeit maßgeblicher deutscher Musikgeschichte. Das alles spricht für den Mann, der 1981 nur einen einzigen Song brauchte, um einen festen Platz in den Annalen deutscher Popmusik einzunehmen: »Goldener Reiter« kletterte im Aufwind der Neuen Deutschen Welle (NDW) an die Spitze der Charts und hat bis heute nichts von seiner Wirkung eingebüßt.

Joachim Witt ist eine Lichtgestalt der deutschen Kulturszene. Seit über 40 Jahren steht der erfolgreiche Musiker auf der Bühne. In diesen Jahrzehnten hat er eine enorme Wandelbarkeit bewiesen. 17 Alben veröffentlichte Joachim Witt seit 1980. Zwei Signature-Songs – nämlich »Tri Tra Trullala (Herbergsvater)« und »Die Flut«, letztgenannter ein Duett mit Peter Heppner (Wolfsheim) prägen
das öffentliche Bild von Witt.

Nach diversen Top-Ten Charterfolgen, Gold- und Platinawards (allein „die Flut“ verkaufte mehr als 900.000 Einheiten) und über
40 Millionen Streams schlägt Joachim Witt nun ein weiteres, neues Kapitel seiner Karriere auf.

Mit seinem neuen Album „Der Fels in der Brandung“ wird er seine Zuhörer auf vielen Ebenen abermals überraschen. In enger Zusammenarbeit mit dem Flensburger Gold-Produzenten Hardy Krech (Elephant Music), hat Witt wieder einen ganz neuen und eigenen Sound kreiert, der seine Stärken und seine Botschaften in eindrucksvoller Weise mit elektronischen Klängen und
Gitarrenmelodien verwebt.

„Mein neues Album liegt mir persönlich sehr am Herzen. Es ist eine Reise durch Emotionen, Erfahrungen und Geschichten, die ich in den letzten Jahren gesammelt habe. Gemeinsam mit meiner Band werde ich die Bühne rocken und die Songs aus dem neuen Album sowie meine Klassiker präsentieren. Es wird eine unvergessliche musikalische Reise werden, und ich kann es kaum erwarten, euch alle wiederzusehen und mit euch zu feiern.“, so Joachim Witt.

Nach der Veröffentlichung von „Der Fels in der Brandung“ kehrt Joachim Witt in voller Bandbesetzung auf die Bühnen Deutschlands zurück. Im Rahmen seiner Tournee präsentiert er erneut die enorme Bandbreite seines Schaffens. Ab sofort gibt es Tickets für die „Fels in der Brandung Tour“ 2024 unter www.myticket.de, www.eventim.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen zu kaufen.

(Presse-Info)

▶ Jetzt Album (Limited Boxset) bei jpc bestellen*

▶ Jetzt Album (limitierte Red Vinyl) bei jpc bestellen*

▶ Jetzt Album (CD-Version) bei jpc bestellen*

Hier für euch das Video zu „In Unserer Zeit“ (Joachim Witt feat. Marianne Rosenberg), erschienen via Warner Music Group Germany: 

Und hier das Audio Video zur Vorgänger-Single  „Signale“ (erschienen via Warner Music Group Germany):

Hier das Video zu „Schwör Mir“ (erschienen via Warner Music Group Germany):

Joachim Witt – Live im Osnabrücker Rosenhof am 22.03.2024

Das könnte dich interessieren

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Schlagwörter