Joshua Bassett – „The Golden Years“ (Album – VÖ: 26.07.2024)

Joshua Bassett – „The Golden Years“ (Album – VÖ: 26.07.2024)

Am 26.07.2024 erscheint via Warner Records das Debütalbum des kalifornischen Sängers, Songschreibers und Schauspielers  Joshua Bassett unter dem Titel „The Golden Years“. Seit dem 17.05.2024 erhältlich ist der gleichnamige Titeltrack,  eine zwischen Optimismus und Melancholie changierende Pop-Hymne, die von dem US-Amerikaner gemeinsam mit Tommy English und Jeremy Hatcher produziert wurde. Für die Abmischung des Tracks zeichnete  Geoff Swan verantwortlich, während Randy Merrill das Mastering übernahm.

JOSHUA BASSETT KEHRT MIT NOSTALGISCHER NEUER SINGLE „THE GOLDEN YEARS” ZURÜCK — HIER HÖREN

AUSSERDEM KÜNDIGT DER KALIFORNIER SEIN DEBÜTALBUM THE GOLDEN YEARS FÜR DEN 26. JULI AN

Anzeige
Joshua Bassett - “The Golden Years" (Album - Warner Records)
Joshua Bassett – “The Golden Years“ (Album – Warner Records)

17. Mai 2024 – Vergangene Zeiten kann man nicht zurückholen, aber man kann versuchen, sie unter anderen Vorzeichen wieder aufleben zu lassen. Genau das tut Joshua Bassett in seiner neuen Single „The Golden Years“, die man HIER hören kann.

In dem Song blickt der 23-jährige Sänger, Songwriter und Schauspieler zurück und stellt fest: „If I would’ve known / Those were the golden years / I would’ve held you longer that night when you kissed me goodbye through your tears“. Was geschehen ist, ist geschehen, und inzwischen sind „The Golden Years“ nur noch eine nostalgische Erinnerung. Was nicht heißt, dass nicht auch das Erwachsenenleben goldene Momente bereithalten kann: „So dance with me under the cherry tree, darlin‘ / We’ll act like we’re still young and free (Mm) / ‚Cause I’m still in love with the story of us / We were young, but our love, it was real”, singt Bassett in dem Song, der zugleich die Lead-Single seines kommenden Debütalbums ist. Es heißt ebenfalls “The Golden Years” und erscheint am 26. Juli bei Warner Records. HIER vorbestellen.

Encapsulating the bitter-sweet nostalgia of my late teens and early twenties, my debut album is a love-letter to “the golden years” of my life thus far”, kommentiert Bassett. „This body of work spans the hope and heartbreak of my transition into adulthood. It’s a genre-bending journal entry from the bottom of my heart.

„The Golden Years” ist Bassetts erster neuer Track in diesem Jahr. Zuletzt hatte er 2023 die hoffnungsvolle Single „Just Love” veröffentlicht. Und auch sonst war er alles andere als untätig, spielte im Rahmen seiner Frühjahrstournee weltweit ausverkaufte Konzerthallen und war in der vierten Staffel von „High School Musical: The Musical: The Series“ zu sehen, in der er erneut die Rolle des Ricky übernahm. 2022 veröffentlichte er die sehr persönliche EP „Sad Songs In A Hotel Room“ und die ebenso intime 4-Track-EP „Different“.

Joshua Bassett - Pressebild (Foto Credits (c): Harry Toohey)
Joshua Bassett – Pressebild (Foto Credits (c): Harry Toohey)

ÜBER JOSHUA BASSETT:

Joshua Bassett kann singen, schreiben, schauspielern und mehrere Instrumente spielen, er selbst bezeichnet sich jedoch ganz bescheiden als „einfach nur ein Kid aus San Diego, das Musik liebt“. Lange bevor er die Hauptrolle in der Disney+ Originalserie High School Musical: The Musical: The Series spielte, Millionen von Streams erhielt und von der Öffentlichkeit gefeiert wurde, wuchs er im kalifornischen Vorort Oceanside umgeben von Musik auf. Er spielte Schlagzeug in der Kirche, brachte sich selbst Ukulele, Gitarre und Klavier bei und schrieb seinen ersten Song im Alter von 15 Jahren für ein Klassentreffen. Joshua, der zusammen mit seinen fünf Schwestern im Homeschooling unterrichtet wurde, entwickelte seine Stimme früh als Sänger und Schauspieler in lokalen Theaterproduktionen. 2019 landete Bassett die Hauptrolle des Ricky in „High School Musical: The Musical: The Series“ und unterschrieb kurz darauf bei Warner Records, wo er 2020 sein Solodebüt „Common Sense“ veröffentlichte. Der Weg legte den Grundstein für ein durchschlagendes Jahr 2021, in dem er unter anderem seine selbstbetitelte Debüt-EP, den viralen Hit „Feel Something“ und „Crisis / Secret / Set Me Free“ veröffentlichte – ein Trio emotionaler Tracks, die Geld für Mental-Health-Organisationen sammelten (einschließlich einer Spende von 20.000 Dollar von Bassett selbst). 2022 setzte Bassett seinen Erfolgskurs mit der Veröffentlichung seiner beiden EPs „Sad Songs In A Hotel Room“ und „Different“ fort, im vergangenen Jahr veröffentlichte er nach einer erfolgreichen Welttournee die hoffnungsvolle Single „Just Love“. Nun bereitet sich Bassett auf die Veröffentlichung seines Debütalbums „The Golden Years“ vor.

(Presse-Info)

Anzeige

Hier das offizielle Lyric Video zu „The Golden Years“:

Den Song auf Spotify anhören:

Website: https://www.joshuatbassett.com/
Facebook: https://www.facebook.com/joshuatbassett
Instagram: https://www.instagram.com/joshuatbassett/
Twitter: https://twitter.com/joshuatbassett?lang=de

Joshua Bassett – “The Golden Years“ (Album – Warner Records)

Das könnte dich interessieren

ZEDD – „Out Of Time (feat. Bea Miller)“ (Single + Audio Video)

ZEDD – „Out Of Time (feat. Bea Miller)“ (Single + Audio Video)

Neue Musik-Videos der Woche | KW 25/2024

Neue Musik-Videos der Woche | KW 25/2024

Armin van Buuren x VIZE x Leony – „City Lights“ (Single + Audio Video)

Armin van Buuren x VIZE x Leony – „City Lights“ (Single + Audio Video)

Lilly Palmer x Alan Fitzpatrick – „Endless Nights“ (Single + Video)

Lilly Palmer x Alan Fitzpatrick – „Endless Nights“ (Single + Video)

Schlagwörter