Mark Forster x KeKe x LA PLACE – „Cola in den Pétrus“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster x KeKe x LA PLACE – „Cola in den Pétrus“ (Single + offizielles Video)

„Cola in den Pétrus“ ist der Titel der gemeinsamen Kollabo von Mark Forster, KeKe und LA PLACE, welche am Freitag (29.09.2023) via Four Music (Sony Music) erschienen ist. Für die Produktion des Tracks zeichneten übrigens Mark Cwiertnia (dies ist der bürgerliche Name des erfolgreichen  Sängers), Michael Geldreich und Daniel Nitt verantwortlich.

Mark Forster x KeKe x LA PLACE - "Cola in den Pétrus“  (Single - Four Music/Sony Music)
Mark Forster x KeKe x LA PLACE – „Cola in den Pétrus“ (Single – Four Music/Sony Music)

In knapp einem Monat erscheint das neue Album „Supervision“ von Mark Forster und die bisherigen Veröffentlichungen aus dem Album zeigen deutlich: mit dem Album geht es in eine andere Richtung. Das zeigt sich nicht nur durch den Sound sondern auch durch die Feature Gäste. Die erste Singleauskopplung des Albums war beispielsweise „Wenn du mich vergisst“ mit Kontra K und heute erscheint bereits die vierte Single aus dem Album.

Für „Cola in den Pétrus“ hat sich Mark Forster Verstärkung geholt von KeKe und La Place.

Anzeige

Mark Forster über den Song: „Lieb das Lied und bin stolz drauf. Musik zu veröffentlichen hat gerade einige Aspekte, die ich nicht mag. Musik machen ist allerdings sinnstiftend wie eh und je.“ Und bedankt sich nach diesen Zeilen bei KEKE und La Place.

KeKe sprang in ihrer Karriere schon mühelos von Jazz zu Rap zu Trap zu R’n’B zu House und auf ihrer aktuellen EP zu englischsprachigem Hyperpop. KeKe ist somit ein absolutes Multitalent wie sie auf der Single mit La Place und Mark Forster eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Auch die Karriere von La Place ist eindrucksvoll denn von jetzt auf gleich hat sich für LA PLACE 2022 alles verändert. Vom Beats bauen im Kinderzimmer in Heidelberg, ging es direkt in Sessions mit Top-Produzenten wie den The Cratez, Lucry und Suena oder Florida Juicy in die Circle Studios (Sony Music) in Berlin. Eine Unterschrift bei Four Music und ein paar Sessions später erschien seine Debütsingle „Level Up“ und wurde bis heute bereits millionenfach gestreamt. 2023 folgte die Debüt und jetzt sein erstes Feature überhaupt und dann auch noch mit keinen geringeren als KeKe und Mark Forster. La Place über die Zusammenarbeit: „Ein Song der mir sehr viel bedeutet. Mit sehr tollen Leuten. Und außerdem mein erstes Feature, Danke an alle für alles.“

(Presse-Info)

Hier das offizielle Video zum Track:

Instagram: https://www.instagram.com/markforsterofficial/

Facebook: https://www.facebook.com/markforsterofficial

Anzeige

Website: https://www.markforster.de/

Mark Forster x KeKe x LA PLACE – „Cola in den Pétrus“ (Single – Four Music/Sony Music)

Das könnte dich interessieren

Nena – „Amour Candide“ (Single)

Nena – „Amour Candide“ (Single)

Iggi Kelly – „Sleep Alone“ (Single – VÖ: 14.06.2024)

Iggi Kelly – „Sleep Alone“ (Single – VÖ: 14.06.2024)

Emma – „Where Dreams Never Die“ (Single + Audio Video)

Emma – „Where Dreams Never Die“ (Single + Audio Video)

Mark Ambors Single „Belong Together“ avanciert zum Top Ten-Hit

Mark Ambors Single „Belong Together“ avanciert zum Top Ten-Hit

Schlagwörter