Nathan Evans – „The Album“ (Electrola/Universal Music)

Nathan Evans – „The Album“ (Electrola/Universal Music)

Bereits am Freitag (04.11.2022) erschienen ist  „The Album“, der erste Longplayer des Schotten Nathan Evans, welcher seinen Durchbruch 2021 mit dem Song „Wellerman“ schaffte, einem auch unter dem Namen “Soon May the Wellerman Come“ bekannten neuseeländischen Walfängerlied und Seemannslied, das zuerst einen absoluten Hype auf TikTok erfuhr und dann im „220KID x Billen Ted Remix” auf Platz 1 in Ländern wie Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Großbritannien landen konnte. 

Nathan Evans - "The Album“ (Electrola/Universal Music)
Nathan Evans – „The Album“ (Electrola/Universal Music)

Zu finden sind auf dem Debüt neben dem Smash-Hit und weiteren bekannten Shantys wie „Roll The Old Chariot“ (auch bekannt unter dem Titel „A Drop of Nelson’s Blood“) oder „Leave Her Johnny“ auch die Vorboten „The Last Shanty“ (VÖ: 06.05.2022), „Drunken Sailor“ (VÖ: 23.09.2022), seine Neuinterpretation des gleichnamigen traditionellen Seemannsliedes, sowie der Shanty-Klassiker „The Banks Of Sacramento“ (VÖ: 21.10.2022).

Des Weiteren kann man sich auf zwei Remixe, zum einen „Wellerman (220 Kid x Billen Ted Remix)“, zum anderen „Drunken Sailor (Harris & Ford Remix)“, sowie auf „Santiano„, eine Duett-Version des Klassikers der gleichnamigen bekannten Formation, freuen.

Anzeige

Connaisseure von Seemannsliedern dürften ihre helle Freude an den Seemannsliedern haben, die mal  a cappella, mal begleitet von Gitarrenklängen oder Chor, dargeboten werden  und dabei stets von Nathan Evans markanter Stimme leben.

Nathan Evans - Pressefoto (Foto Credits (c): Chris Heidrich)
Nathan Evans – Pressefoto (Foto Credits (c): Chris Heidrich)

Die Album-Tracks wurden soundtechnisch – das soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben – von Saltwives (Zayn) in Szene gesetzt.

Jetzt Album bei jpc bestellen*

 

Den Videoclip zu „The Banks Of Sacramento“ findet ihr hier:

https://www.youtube.com/watch?v=eqQrIFCdO_o

Hier für euch das Lyric Video zu „Drunken Sailor“:

Den Clip zu „The Last Shanty“ findet ihr hier:

Hier schließlich das Video zu „Wellerman“:

Anzeige

Das Album auf Spotify anhören:

Websitehttps://www.nathanevansofficial.com/
Facebookhttps://www.facebook.com/NathanEvansOfficial
Instagramhttps://www.instagram.com/nathanevanss.ig/
Twitterhttps://twitter.com/NathanEvanss

Nathan Evans – „The Album“ (Electrola/Universal Music)

Das könnte dich interessieren

SOPHIA – „So Viel Schöner“ (Single + Visualizer Video)

SOPHIA – „So Viel Schöner“ (Single + Visualizer Video)

Anastacia Live – Not That Kind-Tour 2025

Anastacia Live – Not That Kind-Tour 2025

Revolverheld – „Einfach Machen“ (Single) // offizieller ARD-Olympia-Song 2024

Revolverheld – „Einfach Machen“ (Single) // offizieller ARD-Olympia-Song 2024

01099 – „Pistazieneis“ (Single + offizielles Video)

01099 – „Pistazieneis“ (Single + offizielles Video)