The Livelines – „Indie Boy“ (Single)

The Livelines – „Indie Boy“ (Single)

Hymnischen und Synthie-geprägten Indie Rock offeriert die Osnabrücker Band The Livelines, welche 2022 das Finale von „local heroes Niedersachsen“ gewann, dem geneigten Hörer auf ihrer neuen Single „Indie Boy“ (VÖ: 05.05.2023).  Der nostalgisch anmutende Release  folgt auf den am 24.03.2023 veröffentlichten Track „Exploding“. 

The Livelines - "Indie Boy" (Single - The Livelines)
The Livelines – „Indie Boy“ (Single – The Livelines)

Erinnerungen prägen Emotionen wie nichts anderes. Vor allem gedankliche Reisen durch die guten alten Zeiten können dabei eine Auszeit aus einem langweiligen und auslaugenden Alltag bieten. Die junge Band „The Livelines“ begleiten einen frustrierten Bürokaufmann auf genau solch eine Reise in die frühen Zweitausender mit ihrem neuen Song „Indie Boy“, welcher am 5. Mai erscheint. Weg vom PCBildschirm und zurückversetzt in die Zeit von CDs, Klapphandys und MTV, vergisst der im Text umschriebene Charakter sich selbst und lässt seine längst vergangene Liebe für Sneaker und Indie-Rock wieder aufleben.

Verzerrte Gitarren, schrille Synthsounds und Lyrics mit Ohrwurmcharakter lösen Nostalgie, Party, Sommervibes und ein Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit aus und ziehen so den Hörer in die Zeit Anfang der 2000er.

Anzeige

BANDINFOS

Purer female-fronted-Rock: „The Livelines pusten den Puderzucker von den Rockklischees und treiben dem Teenage-Drama die Niedlichkeit aus!“ (um es mit den Worten der Organisator:innen des Osnabrücker Haus of Udo-Festivals zu sagen)…

Gegründet 2017 in Osnabrück ergründen „The Livelines“ derzeit die Welt des Musikbusiness und mischen mit ihrer Musik den mainstreamigen Pop/Rock der 10erund 20er-Jahre auf: Roh, bittersüß und ungeschönt fassen englischsprachige Lyrics Emotionen in Worte, Grenzen zwischen Pop, Rock und Hardrock lässt die Band gekonnt verschwimmen. Energiegeladene Vocals prallen dabei auf eingängige Harmonien und einen rebellischen, modernen Rock-Spirit, während die jungen Musikerinnen und Musiker mit einer dynamischen Bühnenperformance überzeugen können.

The Livelines - Bandfoto (Foto Credits (c): Lion Schlenter)
The Livelines – Bandfoto (Foto Credits (c): Lion Schlenter)

THE LIVELINES: Maria Koltsov (Main Vocals); Erik Halilaj (E-Gitarre); Hannah Oberste-Wilms (Keyboard, Backing Vocals); Vincent Weiss (Bass); Marius Holkenbrink (Schlagzeug)

BANDBIOGRAPHIE
„The Livelines“ haben sich vor etwa 6 Jahren als eine Schülerband der Musik- und Kunstschule in Osnabrück gegründet. Damals starteten sie als reine Coverband und haben die Corona-Zeit kreativ genutzt: Per Zoom entstanden die ersten eigenen Songs, mit denen sie sich auf eine Förderung durch die Stadt Osnabrück beworben haben. Diese hat ihnen die Produktion und Veröffentlichung ihrer ersten EP „Time Of Empty Streets“ ermöglicht. Es folgten daraufhin viele Konzerte und Festivals in- und außerhalb Osnabrücks. Zudem veröffentlichte die Band weitere Singles und Musikvideos. 2022 gewannen sie die Bandcontests „Rock in der Region“ und „Local Heroes Niedersachsen“ und erhielten für ihren Song „Rushing Through My Veins“ und dem dazugehörigen Musikvideo den Jugendkulturpreis. Zurzeit widmet sich die Band dem Schreiben neuer Songs und veröffentlicht Ende März und Anfang Mai neue Singles, sowie ein Video zu ihrem Song „Indie Boy“. Neben Konzerten und Festivals steht für „The Livelines“ 2023 das Bundesfinale „Local Heroes“ als auch die Studioproduktion von 3 – 4 neuen Songs auf dem Programm.

(Presse-Info)

Hier für euch noch zwei Videoclips der Band:

Anzeige

„Rushing Through My Veins“:

„Hit The Lights“:

Den Track auf Spotify anhören:

Instagram: https://www.instagram.com/the.livelines/?hl=de

YouTube: https://m.youtube.com/channel/UCf0Scn6CBnDTY12ipUNVfsQ

Facebook: https://www.facebook.com/profile.php?id=100075516925937

Spotify: https://open.spotify.com/artist/6yvjzXThVSwgikJgw6S26s?si=UI2hBBhBQmGrnBtnA5iIeA

The Livelines – „Indie Boy“ (Single – The Livelines)

Das könnte dich interessieren

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Claude – „Parler Français“ (Single + offizielles Video)

Claude – „Parler Français“ (Single + offizielles Video)

Schlagwörter