THE POLICE –  „Synchronicity“ (Deluxe Edition 2024)

THE POLICE – „Synchronicity“ (Deluxe Edition 2024)

Am 26. Juli 2024 werden Neu-Editionen (Re-Issues) des The Police-Album-Klassikers  „Synchronicity“ als 6CD-Box, 4LP-Set , 2CDs, 2LPs (farbiges Vinyl), 1LP Picture Vinyl  und in digitalen Formaten erscheinen.  „Synchronicity“ ist der fünfte Longplayer von Sting und seinen Bandmitgliedern. Ursprünglich wurde das Album, welches Singles wie „Every Breath You Take“, „Wrapped Around Your Finger“, „King Of Pain“ und „Synchronicity II“ hervorbrachte, im Juni 1983 als Nachfolger von „Ghost In The Machine“ (1981) veröffentlicht. 

THE POLICE – „Synchronicity“ (UMR / Polydor)

Die erweiterte Neuauflage erscheint am 26. Juli 2024

Anzeige

erhältlich als: 6CD, 4LP, 2CD, 2LP (farbiges Vinyl), 1LP Picture Disc, e-Album

„The Police’s finest album“ – US-ROLLING STONE

„Synchronicity“: Gut vier Jahrzehnte nach der Erstveröffentlichung erscheint der ultimative Album-Meilenstein von The Police als massiv erweiterte Neuauflage ++

Das limitierte Deluxe Boxset beinhaltet u.a. auch bislang unveröffentlichte Demoaufnahmen von Sting

THE POLICE - "Synchronicity" (Deluxe Edition 2024 - Universal Music)
THE POLICE – „Synchronicity“ (Deluxe Edition 2024 – Universal Music)

Es war ihr fünftes, letztes und größtes gemeinsames Albumstatement – und gilt seither als ultimativer Karrieremeilenstein von The Police: Das 1983 veröffentlichte Album „Synchronicity“ erscheint am 26. Juli 2024 als massiv erweiterte Neuauflage! Erhältlich in diversen Formaten und Konfigurationen, vereint das limitierte 6CD Deluxe Boxset insgesamt 55 (!) bislang unveröffentlichte Titel. Abgerundet wird die Jubiläumsedition mit brandneuen Linernotes und exklusiven Interviews, seltenen Archiv-Fundstücken und bislang unveröffentlichten Fotos – was die Deluxe-Neuauflage zur ultimativen Fan-Schatztruhe macht. Jetzt vorbestellen.

„Synchronicity“ gelang im Sommer 1983 in etlichen Ländern der Sprung auf Platz #1 der Charts (u.a. USA, UK) – in Deutschland war es auf Anhieb ein vergoldetes Top-5-Album – und verkaufte insgesamt mehr als 15 Millionen Exemplare (gut 8,5 Millionen verkaufte Alben waren es hinterher allein in den USA). Die #1-Single „Every Breath You Take“ bescherte der Band nicht nur weitere Charterfolge, sondern entpuppte sich über die Jahre als meistgespielte Single in der Geschichte des Radios – mit mehr als 15 Millionen Plays (allein bis 2019). Die dezent abgründige Kernzeile zu jenem Hit, mit dem The Police endgültig zur größten Band jener Tage avancieren sollten, war Sting eines Nachts während eines Jamaika-Aufenthalts eingefallen.

Auch die Kritiker:innen waren sich einig und hatten nur Lob für „Synchronicity“ übrig. Gleich drei GRAMMY Awards konnten The Police im Jahr darauf mit nach Hause nehmen (bei fünf Nominierungen!): „Best Rock Performance by a Duo or Group with Vocal“, „Song of the Year“ (für „Every Breath You Take“) und „Best Pop Performance by a Duo or Group with Vocal“. Auf die vielen positiven Rezensionen im Jahr 1983 folgten in den Folgejahren und -jahrzehnten etliche Listen-Einträge wie im vom US-Rolling Stone aufgestellte „Greatest 500 Albums of All Time“-Ranking.

Anzeige

Gut drei Jahre Arbeit stecken in der nun erscheinenden Deluxe Re-Issue-Version, die zusammen mit den einstigen Bandmitgliedern entwickelt und erweitert wurde. Das der umfangreichen Boxset-Variante beiliegende 62-seitige Booklet beinhaltet ausführliche Linernotes des renommierten Musikjournalisten Jason Draper, der im Detail die Entstehung dieses bahnbrechenden Longplayers nachzeichnet, den viele als absolutes Meisterwerk von The Police einstufen.

Auch gut vier Jahrzehnte später zelebrieren alle drei Ex-Mitglieder von The Police das musikalische Erbe jener Tage: Schlagzeuger Stewart Copeland veröffentlichte erst im Herbst sein Buch „Police Diaries“; dazu ging er mit dem aktuellen Album „Police Deranged For Orchestra“ auf Tour. Unter dem Motto „Have I said Too Much?“ wird er ab Oktober seine neue Spokenword-Show in Großbritannien live präsentieren. US-Fans können sich derweil auf weitere Shows von Andy Summers’ aktueller „The Cracked Lens + A Missing String“-Tournee freuen. Dazu erschienen zuletzt eine ganze Reihe von Fotobüchern, mit denen Summers exklusive Einblicke in die Police-Ära gewährte. Auch Sting, der nach der Veröffentlichung von „Synchronicity“ seine Solokarriere startete, ist momentan auf großer Tournee durch die USA und Europa (u.a. fünf Deutschland-Shows im Juli!) – in deren Rahmen er auch immer wieder ausgewählte Police-Klassiker zwischen seinen Solo-Hits präsentiert.

Die limitierte Boxset-Variante von „Synchronicity“ beinhaltet folgende Specials auf 6 CDs:

CD1 ist das Originalalbum – inklusive „Murder By Numbers“. Sämtliche Tracks sind remastered, basierend auf den Originaltapes

CD2 beinhaltet 18 zusätzliche Songs: Sämtliche B-Seiten der 7“- bzw. 12“-Auskopplungen sowie 11 exklusive Non-Album-Tracks, die erstmals auf CD erscheinen

CD3 und CD4 vereinen bislang unveröffentlichte Alternativ-Versionen sämtlicher Songs, die auf „Synchronicity“ versammelt sind

Dazu vereint CD4 auch unveröffentlichte The-Police-Stücke, u.a. eine frühe Version von Andy Summers’ 1982 geschriebenem Track „Goodbye Tomorrow“ (später umbenannt zu „Someone To Talk To“); eine Demoversion der Copeland-Komposition „I’m Blind“, die später als „Brothers on Wheels“ auf Copelands gefeiertem Soundtrack für Francis Ford Coppolas „Rumblefish“ wieder auftauchen sollte; eine unveröffentlichte Erstaufnahme von „Truth Hits Everybody“ (ursprünglich auf dem 1978 veröffentlichten Debütalbum „Outlandos d’Amour“), sowie seltene Coverinterpretationen der Stücke „Three Steps To Heaven“ (Eddie Cochran) und „Rock and Roll Music“ (Chuck Berry)

CD5 und CD6 vereinen insgesamt 19 Live-Titel – allesamt bislang unveröffentlicht. Aufgezeichnet wurden sie kurz nach der Albumveröffentlichung, am 10. September 1983, im Oakland-Alameda County Coliseum an der US-Westküste

Außerdem wird auch eine 2CD-Deluxe-Variante erhältlich sein; die Titellisten der CDs sind mit CD1+2 der o.g. Boxset-Edition identisch.

Parallel zu den physischen Konfigurationen gibt es auch das Digital Boxset – erhältlich bei allen DSPs. Die Titellisten entsprechen der o.g. 6CD-Variante.

Vinyl-Liebhaber:innen haben die Wahl zwischen drei LP-Konfigurationen:

4LP Super Deluxe Edition (Limited Edition)

Originalvinyl-Titelliste (LP1)
Eine Auswahl der 7”- bzw. 12”-B-Seiten + Live-Aufnahmen (LP2)
Eine Auswahl von bislang unveröffentlichten Alternativ-Versionen und Demos aus den „Synchronicity“-Sessions (LP3)
Eine Auswahl von bislang unveröffentlichten Alternativ-Versionen und Demos aus den „Synchronicity“-Sessions (LP4; Seite A)
6 bislang unveröffentlichte Songs – siehe CD4-Beschreibung (Boxset; fyi: alle bis auf den Song „I’m Blind“) (LP4; Seite B)

2LP Deluxe (farbiges 2LP-Vinyl, exklusiv via D2C-Store) 

Originalvinyl-Titelliste (LP1)
Eine Auswahl der 7”- bzw. 12”-B-Seiten + Live-Aufnahmen (LP2)

1LP Picture Disc (veränderte Song-Reihenfolge / Limited Edition!)

beinhaltet alle Tracks der Originalvinyl-Titelliste – jedoch in anderer Reihenfolge

TRACKLISTS – alle Konfigurationen & Varianten

6-Disc Limited Edition Deluxe Boxset

CD1
Synchronicity I
Walking In Your Footsteps
O My God
Mother
Miss Gradenko
Synchronicity II
Every Breath You Take
King Of Pain
Wrapped Around Your Finger
Tea In The Sahara
Murder By Numbers

CD 2 (Bonus)
Truth Hits Everybody (Remix)
Man In A Suitcase (Live At The Variety Arts Theatre, Los Angeles, USA / 16th January 1981)
Someone To Talk To
Message In A Bottle (Live At The Gusman Cultural Center, Miami, USA / 26th October 1979)
I Burn For You
Once Upon A Daydream
Tea In The Sahara (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
Every Breath You Take (Backing Track)
Roxanne (Backing Track)
Wrapped Around Your Finger (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
Every Bomb You Make
Walking On The Moon (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
Hole In My Life (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
One World (Not Three) (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
Invisible Sun (Live At The Omni, Atlanta, USA / 2nd November 1983)
Murder By Numbers (Live At The Omni, Atlanta, USA / 2nd November 1983)
Walking In Your Footsteps (Derangement)
Tea In The Sahara (Derangement)

CD 3 (Unreleased – Part 1)
Synchronicity I (Demo)
Synchronicity I (Alternate Mix)
Synchronicity I (Instrumental)
Walking In Your Footsteps (Alternate Version)
Walking In Your Footsteps (Alternate Mix)
O My God (Demo)
O My God (Outtake)
O My God (OBX Version)
O My God (Alternate Mix)
Mother (Alternate Version)
Mother (Instrumental)
Miss Gradenko (Alternate Mix)
Synchronicity II (Demo)
Synchronicity II (Outtake)
Synchronicity II (Extended Version)
Synchronicity II (Alternate Mix)
Synchronicity II (Instrumental)

CD 4 (Unreleased – Part 2)
Every Breath You Take (Demo)
Every Breath You Take (Outtake)
Every Breath You Take (Alternate Mix)
King Of Pain (Demo)
King Of Pain (Alternate Version)
King Of Pain (Alternate Mix)
Wrapped Around Your Finger (Demo)
Wrapped Around Your Finger (Alternate Mix)
Wrapped Around Your Finger (Instrumental)
Tea In The Sahara (Demo)
Tea In The Sahara (Alternate Mix)
Murder By Numbers (Demo)
I’m Blind (Demo)
Loch
Ragged Man
Goodbye Tomorrow
Truth Hits Everybody (Remix) (Outtake)
Three Steps To Heaven
Rock And Roll Music

CD 5 (Live Pt. 1 – Unreleased) Live At The Oakland-Alameda County Coliseum, California, USA / 10th September 1983
Synchronicity I
Synchronicity II
Walking In Your Footsteps
Message In A Bottle
Walking On The Moon
O My God
De Do Do Do, De Da Da Da
Wrapped Around Your Finger
Tea In The Sahara
Spirits In the Material World

CD 6 (Live Pt. 2 – Unreleased) Live At The Oakland-Alameda County Coliseum, California, USA / 10th September 1983
Hole In My Life
Invisible Sun
One World (Not Three)
King Of Pain
Don’t Stand So Close To Me
Murder By Numbers
Every Breath You Take
Roxanne
Can’t Stand Losing You

4LP Super Deluxe Edition (Limited Edition)
Disc 1
Synchronicity I (Side 1)
Walking In Your Footsteps (Side 1)
O My God (Side 1)
Mother (Side 1)
Miss Gradenko (Side 1)
Synchronicity II (Side 1)
Every Breath You Take (Side 2)
King Of Pain (Side 2)
Wrapped Around Your Finger (Side 2)
Tea In The Sahara (Side 2)

Disc 2 (Bonus)
Murder By Numbers (Side 1)
Truth Hits Everybody (Remix) (Side 1)
Man In A Suitcase (Live At The Variety Arts Theatre, Los Angeles, USA / 16th January 1981) (Side 1)
Someone To Talk To (Side 1)
Message In A Bottle (Live At The Gusman Cultural Center, Miami, USA / 26th October 1979) (Side 1)
I Burn For You (Side 1)
Once Upon A Daydream (Side 2)
Tea In The Sahara (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983) (Side 2)
Every Breath You Take (Backing Track) (Side 2)
Roxanne (Backing Track) (Side 2)
Wrapped Around Your Finger (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983) (Side 2)
Every Bomb You Make (Side 2)

Disc 3 (Unreleased)
Synchronicity I (Alternate Mix) (Side 1)
Synchronicity I (Instrumental) (Side 1)
Walking In Your Footsteps (Alternate Mix) (Side 1)
O My God (Alternate Mix) (Side 1)
Mother (Instrumental) (Side 1)
Miss Gradenko (Alternate Mix) (Side 1)
Synchronicity II (Outtake) (Side 2)
Synchronicity II (Extended Version) (Side 2)
Synchronicity II (Instrumental) (Side 2)
Every Breath You Take (Alternate Mix) (Side 2)

Disc 4 (Unreleased)
King Of Pain (Alternate Version) (Side 1)
King Of Pain (Alternate Mix) (Side 1)
Wrapped Around Your Finger (Alternate Mix) (Side 1)
Wrapped Around Your Finger (Instrumental) (Side 1)
Tea In The Sahara (Alternate Mix) (Side 1)
Loch (Side 2)
Ragged Man (Side 2)
Goodbye Tomorrow (Side 2)
Truth Hits Everybody (Remix) (Outtake) (Side 2)
Three Steps To Heaven (Side 2)
Rock And Roll Music (Side 2)

2CD
CD 1
Synchronicity I
Walking In Your Footsteps
O My God
Mother
Miss Gradenko
Synchronicity II
Every Breath You Take
King Of Pain
Wrapped Around Your Finger
Tea In The Sahara
Murder By Numbers

CD 2
Truth Hits Everybody (Remix)
Man In A Suitcase (Live At The Variety Arts Theatre, Los Angeles, USA / 16th January 1981)
Someone To Talk To
Message In A Bottle (Live At The Gusman Cultural Center, Miami, USA / 26th October 1979)
I Burn For You
Once Upon A Daydream
Tea In The Sahara (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
Every Breath You Take (Backing Track)
Roxanne (Backing Track)
Wrapped Around Your Finger (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
Every Bomb You Make
Walking On The Moon (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
Hole In My Life (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
One World (Not Three) (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983)
Invisible Sun (Live At The Omni, Atlanta, USA / 2nd November 1983)
Murder By Numbers (Live At The Omni, Atlanta, USA / 2nd November 1983)
Walking In Your Footsteps (Derangement)
Tea In The Sahara (Derangement)

2LP Coloured Vinyl (D2C Exclusive)
Disc 1
Synchronicity I (Side 1)
Walking In Your Footsteps (Side 1)
O My God (Side 1)
Mother (Side 1)
Miss Gradenko (Side 1)
Synchronicity II (Side 1)
Every Breath You Take (Side 2)
King Of Pain (Side 2)
Wrapped Around Your Finger (Side 2)
Tea In The Sahara (Side 2)
Disc 2 (Bonus)
Murder By Numbers (Side 1)
Truth Hits Everybody (Remix) (Side 1)
Man In A Suitcase (Live At The Variety Arts Theatre, Los Angeles, USA / 16th January 1981) (Side 1)
Someone To Talk To (Side 1)
Message In A Bottle (Live At The Gusman Cultural Center, Miami, USA / 26th October 1979) (Side 1)
I Burn For You (Side 1)
Once Upon A Daydream (Side 2)
Tea In The Sahara (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983) (Side 2)
Every Breath You Take (Backing Track) (Side 2)
Roxanne (Backing Track) (Side 2)
Wrapped Around Your Finger (Live At The Omni, Atlanta, USA / 3rd November 1983) (Side 2)
Every Bomb You Make (Side 2)

1LP (Picture Disc)
Disc 1
Synchronicity I (Side 1)
Every Breath You Take (Side 1)
Wrapped Around Your Finger (Side 1)
Miss Gradenko (Side 1)
Synchronicity II (Side 1)
King Of Pain (Side 2)
Walking In Your Footsteps (Side 2)
Mother (Side 2)
O My God (Side 2)
Tea In The Sahara (Side 2)

(Presse-Info)

Jetzt Album (Limited Super Deluxe Edition – 6 CDs) bei jpc bestellen*

Jetzt Album (Limited Super Deluxe Edition – 4 LPs) bei jpc bestellen*

Jetzt Album (Limited Edition – Picture Disc) bei jpc bestellen*

▶ Jetzt Album (Deluxe Edition – 2 CDs) bei jpc bestellen*

 

Hier das offizielle Video zu „Every Breath You Take“:

Website: https://thepolice.com/#/
Facebook: https://www.facebook.com/thepolice
Instagram: https://www.instagram.com/thepolicebandofficial/

THE POLICE – „Synchronicity“ (Deluxe Edition 2024 – Universal Music)

Das könnte dich interessieren

DEICHBRAND Festival 2024

DEICHBRAND Festival 2024

Helene Fischer 360° Stadion Tour 2026

Helene Fischer 360° Stadion Tour 2026

Maria Mena Live – Tour 2025

Maria Mena Live – Tour 2025

Lilly Mizar – „I don`t Care“ (Single + offizielles Video)

Lilly Mizar – „I don`t Care“ (Single + offizielles Video)