Tom Odell – sein neues Album  “Monsters“ erscheint am 25.06.2021

Tom Odell – sein neues Album “Monsters“ erscheint am 25.06.2021

Nach “Numb“ droppt der britische Singer-Songwriter Tom Odell, welcher im Jahre 2012 mit der Single “Another Love“ aus dem UK-Nr.1-Album “Long Way Down“ (2013) den internationalen Durchbruch schaffte, mit “Monster“ bereits den zweiten Vorboten auf sein kommendes viertes Studioalbum “Monsters“ (VÖ: 25.06.2021).

Tom Odell - “Monsters“ (Columbia/Sony Music)
Tom Odell – “Monsters“ (Columbia/Sony Music)

Knapp 2 ½ Jahre sind vergangen, seitdem Tom Odell seinen dritten Longplayer (“Jubilee Road“) veröffentlichte, welcher es in Großbritannien in die Top5 der offiziellen Charts schaffte.

Nun hat das lange Warten der Fans ein Ende, denn am 25. Juni 2021 erscheint das vierte Studioalbum des Brit- und Ivor Novello Award-Gewinners, welches stark von Elektropop-Einflüssen geprägt sein wird, unter dem Titel “Monsters“.

Anzeige

Als erster Vorbote wurde bereits am 18.02.2021 die Single “Numb“ via Columbia (Sony Music) ausgekoppelt, gefolgt von einer ersten spartanischen Version des introspektiven Liedes “Monster“ (VÖ: 12.03.2021), in dem psychische Probleme und Angststörungen des Sängers mit Zeilen wie “you’re just a monster and I’m not scared” thematisiert werden.

Gestern erschien der Song nun als “Monster v.2“ in einer elektro-poppig produzierten Edition mit dazugehörigem Video, bei dem es sich um einen Zusammenschnitt von Clips seiner Fans handelt, die ihm von jenen auf seine Frage hin „Was bedeutet Monster für euch?“ zugeschickt wurden.

Tom Odell - Pressefoto (Foto Credit: Netti Hurley)
Tom Odell – Pressefoto (Foto Credit: Netti Hurley)

Auf dem im Juni erscheinenden Studioalbum arbeitete Tom Odell – das soll nicht unerwähnt bleiben – mit dem Singer/Songwriter Laurie Blundell (Cityfall) und dem Produzenten Miles James (NAO, Jidenna, Aaron Taylor, Cityfall) zusammen.

Hier das offizielle Video zu “monster v. 2“:

Und hier das Video zu “monster v.1“:

Hier schließlich das Video zu “numb“:

Tracklisting “monsters“ (VÖ: 25.06.2021)
numb
over you yet
noise
money
tears that never dry
monster v.2
lockdown
lose you again
fighting fire with fire
problems
me and my friends
country star
by this time tomorrow
streets of heaven
don’t be afraid of the dark
monster v.1

Anzeige

Website: https://www.tomodell.com/

Facebook: https://www.facebook.com/tomodellmusic​

Instagram: https://www.instagram.com/tompeterodell​

Twitter: https://twitter.com/tompeterodell​

Tom Odell – “Monsters“ (Columbia/Sony Music)

Das könnte dich interessieren

The Dark Tenor – „No Sleep (Live 2023)“ (Single + Video)

The Dark Tenor – „No Sleep (Live 2023)“ (Single + Video)

Maiwoche Osnabrück (08. bis 20. Mai 2024)  // 50. Ausgabe

Maiwoche Osnabrück (08. bis 20. Mai 2024) // 50. Ausgabe

Scooter – „I Keep Hearing Bingo“ (Single + Visualizer Video)

Scooter – „I Keep Hearing Bingo“ (Single + Visualizer Video)

WCD POOL SESSIONS 2024 (Frankfurter Underground Festival) – Line Up Phase 1

WCD POOL SESSIONS 2024 (Frankfurter Underground Festival) – Line Up Phase 1

Schlagwörter