Udo Lindenberg – “UDOPIUM – DAS BESTE“ (Warner Music)

Udo Lindenberg – “UDOPIUM – DAS BESTE“ (Warner Music)

Am heutigen Tag feiert die deutsche Musik-Ikone Udo Lindenberg, welcher viele Generationen mit seiner Pop- und Rockmusik geprägt hat und für viele Musiker*Innen ein Vorreiter geworden ist, seinen 75. Geburtstag.

Udo Lindenberg - “UDOPIUM – DAS BESTE“ (Warner Music)
Udo Lindenberg – “UDOPIUM – DAS BESTE“ (Warner Music)

Gratulationswünsche gibt es an diesem besonderen Ehrentag unter anderem auch vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. In dessen Schreiben heißt es:

Meine guten Wünsche gelten einer Musiker-Legende. Hits wie ‘Cello’, ‘Sonderzug nach Pankow’ oder ‘Hinterm Horizont geht’s weiter’ haben viele Menschen mehr geprägt als manche Schulstunde.

Anzeige

Meine guten Wünsche gelten auch einem Menschen mit Haltung, der seinen Überzeugungen immer treu geblieben ist, der seinen Glauben an das Gute im Menschen, an die Veränderbarkeit der Welt, an die Liebe und die Achtung vor dem anderen nie verloren hat.”

Udo Lindenberg - Pressefoto 2021 (Foto Credit: Tine Acke)
Udo Lindenberg – Pressefoto 2021 (Foto Credit: Tine Acke)

Passend zum Jubiläumsgeburtstag ist am Freitag (14.05.2021) mit „UDOPIUM – DAS BESTE“ eine Best Of-Compilation erschienen, die in folgenden Formaten erhältlich ist: zum einen als digitale Veröffentlichung, zum anderen als 2CD, 4CD und Fanbox. Am 18. Juni folgt zudem noch der Release einer 8LP-Vinylbox.

“UDOPIUM – DAS BESTE“ vereint erstmals sämtliche Höhepunkte aus dem 50-jährigen Musikschaffen Udo Lindenbergs und wartet darüber hinaus mit vier brandneuen Songs, nämlich “Mittendrin“ (der Song wurde übrigens gemeinsam mit Johannes Oerding geschrieben), “Kompass“, “Land in Sicht“ und “Wieder Genauso“, auf. Produziert wurden die neuen Tracks – das soll nicht unerwähnt bleiben – von Henrik Menzel und Peter „Jem“ Seifert.

Von dem mittlerweile 50 Jahre alten Song „Good Life City“ über Klassiker wie “Alles Klar Auf Der Andrea Doria“ (1973), “Wozu Sind Kriege da?“ (1981), “Sonderzug nach Pankow“(1983), “Horizont“ (1987) oder “Ich Lieb’ Dich Überhaupt Nicht Mehr“ (1988) bis hin zu neueren Hits wie “Das Leben“ (2012), “Durch Die Schweren Zeiten“ (2016) oder “Stärker Als Die Zeit“ (2016) ist alles auf der karriereumspannenden Retrospektive vertreten.

Selbstverständlich wird das #1-Erfolgsalbum “MTV Unplugged – Live aus dem Hotel Atlantic“ nicht ausgespart. Vertreten auf der Compilation sind daraus die Tracks “Cello“ (Udo Lindenberg feat. Clueso), “No Future“ (Udo Lindenberg feat. Max Herre), “Ein Herz Kann Man Nicht Reparieren“ (Udo Lindenberg feat. Inga Humpe) und “Reeperbahn 2011 (What it’s like)“ (Udo Lindenberg feat. Jan Delay).

Udo Lindenberg - Pressefoto 2021 (Foto Credit: Tine Acke)
Udo Lindenberg – Pressefoto 2021 (Foto Credit: Tine Acke)

Insgesamt ist die Werkschau “UDOPIUM – DAS BESTE“ ein äußerst faszinierender Querschnitt durch das Schaffen der Musiklegende Udo Lindenberg geworden, der im Juli 2016 zum Ehrenbürger seiner Geburtsstadt Gronau (Westfalen) ernannt wurde und im Jahre 2019 als Auszeichnung das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse erhielt.

PS: Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag, lieber Udo Lindenberg, auch von unserer Seite!

Hier der Videoclip zu “Mittendrin“:

Und hier das offizielle Lyric Video zu “Wieder Genauso“:

Das offizielle Lyric Video zu “Kompass“ gibt es hier:

Hier schließlich das offizielle Lyric Video zu “Land In Sicht“:

Die Best Of-Compilation auf “Spotify“ anhören:

Website: https://www.udo-lindenberg.de

Facebook: https://www.facebook.com/UdoLindenberg

Instagram: https://instagram.com/udolindenberg/

Twitter: https://twitter.com/udolindenberg

Udo Lindenberg – “UDOPIUM – DAS BESTE“ (Warner Music)

Das könnte dich interessieren

Blümchen – gemeinsame Single “Herzalarm” mit dem Rapper Finch

Blümchen – gemeinsame Single “Herzalarm” mit dem Rapper Finch

Joan Armatrading – “Consequences”

Joan Armatrading – “Consequences”

HafenSommer21 (Open Air – Osnabrück)

HafenSommer21 (Open Air – Osnabrück)

Neue Musik-Videos der Woche | KW 24

Neue Musik-Videos der Woche | KW 24