Unheilig – „Weihnachtslichter“ (Album)

Unheilig – „Weihnachtslichter“ (Album)

Unheilig-Fans dürfen sich freuen, denn das Weihnachts-Album „Weihnachtslichter“, welches im November 2021 als Bonus-Album des Best Of-Longplayers  „Lichterland“ veröffentlicht wurde, erscheint nun  als eigenständige Doppel-Vinyl (Crystal Clear Vinyl – VÖ: 10.11.2023). Auf 2000 Exemplare limitiert, wartet diese mit insgesamt 14 winterlich gefärbten und weihnachtlichen Songs auf, darunter sowohl Weihnachts-Klassiker wie “Macht Hoch Die Tür“, “Es Kommt Ein Schiff Geladen“ oder “Leise Rieselt Der Schnee“ als auch Eigenkompositionen wie “Stille Winternacht“, “Der Erste Schnee“, “Weihnachtszeit“ oder “Engel der Verkündung“.

Unheilig – „Sterne Hoch“ (Vertigo Berlin/Universal Music)

Unheilig - Pressebild (Foto Credits (c): Erik Weiss)
Unheilig – Pressebild (Foto Credits (c): Erik Weiss)

Einst im November 2021 als zweite Hälfte der Doppel-CD Lichterland erschienen, erhält nun das gefeierte Unheilig-Weihnachtsalbum Weihnachtslichter den Release-Rahmen, den es verdient, und erscheint nun endlich – erstmals – als eigenständige 2LP, gepresst auf hochwertigem Vinyl in sehenswerter kristallklarer Farbe und dazu mit imposantem Artwork. Das Cover orientiert sich zwar vorderseitig grob an dem von Lichterland, aber vermag es in seiner neuen Ausführung eine ganz eigene, winterliche Stimmung zu erzeugen.

Anzeige
Unheilig - Pressebild (Foto Credits (c): Erik Weiss)
Unheilig – Pressebild (Foto Credits (c): Erik Weiss)

Alle Titel darauf wurden vom Graf selbst geschrieben, überwiegend in Zusammenarbeit mit Markus Tombült und Henning Verlage. „Winter“ – auch bekannt als „Winterland“ – erschien erstmals im November 2010 gleichzeitig als Single sowie als Teil der Winter Edition von Große Freiheit. Die Single erreichte seinerzeit Top−10-Platzierungen in Deutschland und Österreich sowie die Top 100 der Schweizer Hitparade. Für 150.000 verkaufte Einheiten erhielt „Winter“ seine wohlverdiente Goldene Schallplatte in Deutschland. Das Stück „Leise rieselt der Schnee“ nahm Unheilig bereits für ihr erstes eigenständiges Weihnachtsalbum Frohes Fest aus dem Jahr 2002 auf. Für Weihnachtslichter wurde das Lied jedoch komplett neu eingesungen! Die neue Weihnachtslichter 2LP darf in keiner Sammlung eines wahren Unheilig-Fans fehlen, die farbige Vinyl-Edition ist schließlich streng limitiert auf 2000 Stück. Umso mehr Grund sich beim Vorbestellen zu beeilen, um dieses besondere Release nicht zu verpassen.

(Presse-Info)

▶ Jetzt die limitierte Doppel-Vinyl des Weihnachtsalbums bei jpc bestellen*

Hier für euch das Video zu „Engel der Verkündung“:

Den Videoclip zu „Stille Winternacht“ gibt es hier:

Tracklisting „Weihnachtslichter“:
1 Die erste Kerze
2 Macht hoch die Tür
3 Stille Winternacht
4 Der erste Schnee
5 Die zweite Kerze
6 Engel der Verkündung
7 Leise rieselt der Schnee
8 Weihnachtszeit
9 Sterne hoch
10 Die dritte Kerze
11 Weihnachtssaat
12 Es kommt ein Schiff geladen
13 Winter
14 Die vierte Kerze

Das Weihnachtsalbum als Teil der Best Of „Lichterland“ auf Spotify anhören:

Website: https://www.unheilig-lichterland.de/

Anzeige

Instagram: https://www.instagram.com/unheilig_official/

Facebook: https://www.facebook.com/Unheilig/

Twitter: https://twitter.com/unheilig_com

Unheilig – „Weihnachtslichter“ (‎Vertigo Berlin/Universal Music)

Das könnte dich interessieren

Lilly Palmer – „New Generation“ (offizielle Nature One Anthem 2024) + EP

Lilly Palmer – „New Generation“ (offizielle Nature One Anthem 2024) + EP

DJ Düse & Luxusproblem – „Amore“ (Single + offizielles Lyric Video)

DJ Düse & Luxusproblem – „Amore“ (Single + offizielles Lyric Video)

July x Beats by Luca – „Kicked Out Of Heaven“ (Single + Audio Video)

July x Beats by Luca – „Kicked Out Of Heaven“ (Single + Audio Video)

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Schlagwörter