Various Artists – “Meerweh“ (Compilation)

Various Artists – “Meerweh“ (Compilation)

Das Meer ist für viele Menschen ein Ort der Entspannung, der Beruhigung und der Sehnsucht.

Various Artists – “Meerweh“ (Da Records/Da Music)
Various Artists – “Meerweh“ (Da Records/Da Music)

Das Label Da Music widmet sich auf seiner jüngsten Compilation nun diesem Thema, und zwar unter dem Titel “Meerweh“.

Insgesamt 42 Songs im Spannungsfeld zwischen Schlager und Pop sind auf dem 2CD-Sampler vereint, wobei solche Größen der Musikszene wie Roland Kaiser, Marianne Rosenberg, Howard Carpendale, Bernhard Brink, Ella Endlich, Nino de Angelo, Anita & Alexandra Hofmann, Jürgen Drews, David Hasselhoff oder Albano & Romina Power sich ein Stelldichein geben.

Glanzlichter auf “Meerweh“ werden gewiss mit Tracks wie dem Roland Kaiser-Klassiker “Wind Auf Der Haut Und Lisa“ (1990), einer Coverversion des Chris Rea-Songs “Fool (If You Think It`s Over)“, welcher es in den USA in die Top20 der Single-Charts schaffte, der Marianne Rosenberg-Nummer “Atlantis Ist Weit“, einer Harald Steinhauer-Produktion, die ursprünglich auf ihrem 1991er-Album “Und Du Kannst Nichts Dagegen Tun“ vertreten war, oder mit David Hasselhoffs Klassiker “Flying On The Wings Of Tenderness“ gesetzt, der im Original auf seinem von Jack White produzierten Debütalbum “Looking For Freedom“ aus dem Jahre 1989 zu finden ist.

Platz eingeräumt auf der Doppel-CD wird auch Anita & Alexandra Hofmann, die das Lied “Sand Auf Meiner Haut“ zu der Compilation beisteuerten.

Und nostalgische Gefühle dürften bei dem einen oder anderen von euch sicherlich beim Hören von “Sharazan“ aufkommen, einem Evergreen von Albano & Romina Power, der 1981 auf Platz 2 der italienischen Charts landen konnte und in der Schweiz sogar die Pole Position der Charts stürmte.

Als Inspirationsquelle für den Titel der Kollektion diente übrigens wohl die selbstverständlich auch vertretene gleichnamige Nummer von Edelmeer, mit der man ausgezeichnet die Seele baumeln lassen kann.

Fazit: “Meerweh“ ist ein mit 42 Tracks prall gefüllter Sampler, welcher den Musik-Liebhaber mit zahlreichen sehnsuchtsvollen Liedern zu verwöhnen weiß, die irgendwo zwischen Schlager und Pop zu verorten sind.

Hier das offizielle Lyric Video zu “Meerweh“:

Website: https://www.da-music.de/

Facebook: https://de-de.facebook.com/DA.Music.DA/

Various Artists – “Meerweh“ (Da Records/Da Music)

Das könnte dich interessieren

Patricia Kelly – “My Christmas Concert“ (Album Review)

Patricia Kelly – “My Christmas Concert“ (Album Review)

Andreas Gabalier – “A Volks-Rock’n’Roll Christmas“ (Album Review)

Andreas Gabalier – “A Volks-Rock’n’Roll Christmas“ (Album Review)

Fantasy – “Weiße Weihnachten mit Fantasy“ (Album Review)

Fantasy – “Weiße Weihnachten mit Fantasy“ (Album Review)

Ina Müller – “55“ (Album Review)

Ina Müller – “55“ (Album Review)