“VIZE x Papa Roach – “Core (That’s Who We Are)“ (Single + offizielles Video)

“VIZE x Papa Roach – “Core (That’s Who We Are)“ (Single + offizielles Video)

VIZE überraschen ihre Fans mit der Single  “Core (That’s Who We Are)“, welche eine Kollabo mit der Hardrock-Band Papa Roach ist.

“VIZE x Papa Roach - “Core (That's Who We Are)“ (Crash Your Sound/Epic Records Germany/Sony Music)
“VIZE x Papa Roach – “Core (That’s Who We Are)“ (Crash Your Sound/Epic Records Germany/Sony Music)

Sie einfach als Sensation zu bezeichnen, würde nicht ausreichen, um die kommende Kollaboration von VIZE, einem der einflussreichsten und größten europäischen Dance/Elektro-Acts, und der legendären Hardrock-Band PAPA ROACH zu beschreiben.

Obwohl sie auf den ersten Blick klanglich nicht zusammenpassen, haben sich die beiden Acts zu einer wahrhaft einzigartigen Allianz zusammengefunden, die die Grenzen zwischen Dance/Elektro, Rock- und Popmusik aufbricht.

Anzeige

„Core“ ist eine erfrischende Fusion dieser Sound-Territorien, die nicht nur zum lauten Mitsingen einlädt, sondern gleichzeitig auch perfekt als Stadion- oder Arena-Hymne funktioniert, sobald Clubs und Konzerthallen den Betrieb wieder aufnehmen oder auch jetzt schon, zur Fußball-Europameisterschaft.

Papa Roach verfügen über eine Track-Historie mit diversen Hits von den frühen 2000ern bis heute und haben in den letzten Jahren eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass ihre Musik heller strahlt denn je.

Über die Jahre haben Papa Roach mit dem Überschreiten von musikalischen Grenzen immer wieder für Aufsehen gesorgt und diese Fähigkeit mit ihren jüngsten Releases und Features mit Künstlern außerhalb ihres Genres einmal mehr unterstrichen.

Dazu gehören die 2017er Tracks „Periscope“ featuring Skylar Grey, „Sunrise Trailer Park“ featuring Machine Gun Kelly und zuletzt auch die Zusammenarbeit mit dem TikTok-Star und aufstrebenden Künstler Jeris Johnson für die Neuauflage ihres Kult-Hits „Last Resort“.

Bis heute bereiten Papa Roach den Weg für zeitgenössische Rockkünstler und verzeichnen auch in der digitalen Streaming-Ära weltweit über zwei Milliarden Streams, neben nicht zu vernachlässigenden zwei Grammy Award- Nominierungen, diversen Welttourneen und aktuellen Festival- und Headliner-Shows.

Wir haben uns schon immer als Bastard-Cousins von allem, mit dem wir jemals zu tun hatten, wahrgenommen. Dem wollten wir treu bleiben und gleichzeitig diesmal etwas anders machen“, erklärt Leadsänger Shaddix.

An genau diesem Punkt kam das europäische DJ- und Producer-Duo VIZE ins Spiel. Gründer und Kopf des VIZE-Projekts, Vitali Zestovskih, hat erst kürzlich ein neues Genre namens Prock House ins Leben gerufen, indem er mit DJ und Produzent ALOTT ein komplettes Album veröffentlicht hat.

Prock House steht für eine Kombination aus Progressive Rock und House, die dem Rock einen dynamischeren, elektronischeren Ansatz und House eine härtere, gitarrenbetonte Herangehensweise ermöglicht.

In genau diese Richtung geht auch die Zusammenarbeit mit Papa Roach, was wie maßgeschneidert zu den jüngsten klanglichen Entwicklungen und Erkundungen der Band passt.

Es scheint also tatsächlich so, als ob für diese beiden Acts zur richtigen Zeit alles perfekt gepasst hat. „Wir sind einfach unserem Instinkt gefolgt und haben mit dieser VIZE-Platte etwas bisher Unbekanntes ausprobiert – und deshalb ist dabei eine gewagtere, mutigere und abenteuerlustigere Version von Papa Roach herausgekommen“, sagt Shaddix über den Entstehungsprozess von „Core“ und fügt hinzu: „Wir waren im Studio und arbeiteten an unserem kommenden Album, als VIZE mit dem Track auf uns zukamen. Als wir den Song hörten, war uns sofort klar, dass er ein Kracher ist – und anders als alles, was Papa Roach je zuvor gemacht haben. Wir waren Feuer und Flamme […], haben sofort ein paar Gitarren drauf gespielt und ihn direkt zurückgeschickt. Und jetzt können wir diesen Jam schon zum Sommer rausbringen.“

Vitali Zestovskih von VIZE ergänzt: „Zusammen mit Papa Roach an ‚Core‘ zu arbeiten war schlicht gesagt ein Vergnügen und ich bin extrem froh, dass der Song jetzt endlich erscheint. Wir sind tatsächlich schon seit fast zwei Jahren auf der Suche nach der richtigen Stimme dafür und haben sie mit Jacoby jetzt gefunden.

Perfekte Zusammenstellungen zu finden und damit Multiplatin-Hits mit weltweit Millionen von Streams zu kreieren, war in den letzten Jahren das Markenzeichen des deutschen Produktions- und DJ-Duos VIZE.

Innerhalb von nur zwei Jahren, in denen sie überhaupt Musik veröffentlichen, haben sie mehr als eine Milliarde Streams auf allen Plattformen generiert, darunter enorm erfolgreiche Platten wie „Close Your Eyes“ mit Felix Jaehn, „Never Let Me Down“ mit Tom Gregory oder die jüngsten Veröffentlichungen mit dem norwegischen DJ und Produzenten Alan Walker („Space Melody“), dem legendären Dance-Act Gigi d’Agostino („Never Be Lonely“) sowie mit der schweizerisch-albanischen Sängerin ILIRA („Dynamite“).

Auf dieser Hand ist „Core“ das nächste Ass und hat nicht weniger im Ziel, als in Kürze die Welt zu erobern.

VIZE – Pressefoto (Foto Credit (c): Ben Baumgarten)
VIZE – Pressefoto (Foto Credit (c): Ben Baumgarten)

VIZE ist ein Produktions- und DJ-Projekt, angeführt von Produzent Vitali Zestovskih und DJ Johannes Vimalavong. Während Johannes in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, stammt Vitali aus Russland, wuchs aber in Deutschland auf, nachdem seine Eltern 1998 dorthin gezogen waren.

In den letzten drei Jahren haben sie sich in der deutschen und europäischen Musikindustrie als Autoren und Produzenten diverser Hitreleases für deutsche Künstler etabliert – darunter Gestört Aber GeiL, Adel Tawil und LEA – und gleichzeitig mit Remixes und Produktionen mit und für andere Produzenten wie Sam Feldt, Joel Corry, Dimitri Vegas, Imanbek, Alle Farben, Sondr oder Felix Jaehn auf sich aufmerksam gemacht.

Ihren Durchbruch feierten VIZE mit dem Remake des 2011er The Wanted-Hits „Glad You Came“, das 2018 veröffentlicht wurde, gefolgt vom Nummer 1-Hit „Baby“ mit dem deutschen Rapper Joker Bra und „Never Let Me Down“ mit Tom Gregory.

Zuletzt meldeten sie herausragende Chart- und Airplay-Erfolge mit „Bist Du Okay“, einer Kollaboration mit Mark Forster, einen weiteren Top 5-Hit mit Joker Bra und Leony names „Paradise“ und den Airplay- und Streaming-Hit „White Lies“ mit Tokio Hotel, der auch Titelsong der diesjährigen Staffel von Germany’s Next Topmodel ist.

Daneben veröffentlichten sie Kollaborationen mit außergewöhnlichen Streaming-Erfolgen, wie die mit DJ Alan Walker („Space Melody“) oder Gigi D’Agostino („Never Be Lonely“).

Im April veröffentlichten sie mit der schweizerisch-albanischen Sängerin ILIRA den Song „Dynamite“, der in der Streaming-Welt regelrecht explodierte und direkt nach Erscheinen auf mehrere stark frequentierte Spotify-Playlisten genommen wurde. Bis heute verzeichnet das Duo weltweit mehr als eine Milliarde Streams.

PAPA ROACH haben gerade ihre zweite Greatest Hits-Sammlung „Greatest Hits Vol.2: The Better Noise Years“ veröffentlicht, die ihre Hits der letzten zehn Jahre als Zusammenstellung von 21 Songs zelebriert, und freuen sich auf die kommende Veröffentlichung ihres 11. Albums.

In der Zwischenzeit hat sich die Band außerdem zu Kuratoren des Rockgenres entwickelt, wie der Release der 2021er Kollaboration mit TikTok-Star Jeris Johnson für „Last Resort: Reloaded“ beweist.

Die zweifach GRAMMY-nominierten und platindekorierten Anführer des Alternative-Hardrock, die 2020 das 20-jährige Jubiläum ihres Debütalbums „INFEST“ gefeiert haben, haben weltweit über 20 Millionen Alben verkauft, melden bis heute mehr als drei Milliarden Streams, waren mit 22 Top 10-Singles und 19 Top 5-Singles in den Charts vertreten und mit acht #1-Hits in drei verschiedenen Radioformaten – all das hat den Ruf von Papa Roach als eine der erfolgreichsten Alternative Hardrock-Bands ihrer Zeit weiter gefestigt.

(Presse-Info)

Hier das offizielle Video zu “Core (That’s Who We Are)“:

Weitere Infos zu VIZE gibt es hier:

Instagram: https://www.instagram.com/vizemusicofficial/

Facebook: https://www.facebook.com/VizeMusicOfficial/

Und weitere Informationen zu Papa Roach findet ihr hier:

Instagram: https://www.instagram.com/paparoach/

Facebook: https://www.facebook.com/paparoach

“VIZE x Papa Roach – “Core (That’s Who We Are)“ (Crash Your Sound/Epic Records Germany/Sony Music)

Das könnte dich interessieren

“Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ (9. Staffel – VOX, Frühjahr 2022)

“Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ (9. Staffel – VOX, Frühjahr 2022)

Mariha – “Empört“ (EP)

Mariha – “Empört“ (EP)

Sally Shapiro – “Forget About You” (Single + offizielles Video)

Sally Shapiro – “Forget About You” (Single + offizielles Video)

“SCHLAGERBOOOM 2021 – Alles funkelt! Alles glitzert!” (23.10.2021 – Das Erste)

“SCHLAGERBOOOM 2021 – Alles funkelt! Alles glitzert!” (23.10.2021 – Das Erste)