Aquagen – „Hard To Say I’m Sorry (Jerome Edit)“ (Single + Audio Video)

Aquagen – „Hard To Say I’m Sorry (Jerome Edit)“ (Single + Audio Video)

DJ Jerome verpasst dem Aquagen-Klassiker „Hard To Say I’m Sorry“ (2002), der wiederum auf einem Sample des gleichnamigen CHICAGO-Evergreens aus dem Jahre 1982 basiert, ein Hypertechno-Gewand.

Aquagen - "Hard To Say I'm Sorry (Jerome Edit)" (Single - Kontor Records)
Aquagen – „Hard To Say I’m Sorry (Jerome Edit)“ (Single – Kontor Records)

Aquagen, die legendären Vorreiter der deutschen Dance-Musikszene, kehren zurück, um einen ihrer Klassiker neu zu interpretieren. Gemeinsam mit dem renommierten DJ und Multi-Platin-Produzent Jerome haben sie sich zusammengetan, um „Hard To Say I’m Sorry“ aus den 2000er-Jahren ein frisches Hypertechno-Gewand zu verleihen. Die heiß ersehnte Neuauflage ist ab sofort überall als Stream & Download erhältlich.

AQUAGEN – hinter diesem Namen steht eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte: Mit ihrer Debüt-Single IHR SEID SO LEISE und dem Nachfolger PARTYALARM katapultierte AQUAGEN deutschsprachigen Techno an die Spitze der Charts und mit der Neuinterpretation des Pop-Klassikers HARD TO SAY I’M SORRY bewiesen sie zudem, dass auch CHICAGO clubtauglich sind.

Anzeige

Mit der 303-Club-Hymne PHATT BASS sorgten sie weltweit für ordentlich Bass, und seit den Erfolgen mit EVERYBODY’S FREE in Zusammenarbeit mit ROZALLA, TANZ FÜR MICH mit dem Comedian INGO APPELT, GIRL (UHH UHH YEAH YEAH) und The Pipes Are Calling ist klar: AQUAGEN sind demnach keinesfalls Eintagsfliegen, sondern feste Größen in der Dance-Kultur!

Würde man ein Who-Is-Who der Dance Szene erstellen, wären AQUAGEN definitiv unter den Top 10 der erfolgreichsten deutschen Dance-Produzenten. Mit 14 Single-Chart-Hits, 3 Chart-Alben, zahlreiche No. 1 Platzierungen in den Dance Charts und einer Fülle an Auszeichnungen von der Goldenen Schallplatte bis zum Echo- und Viva Comet-Award sowie einer Nominierung für den Amadeus Musikpreis können sie auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken.

Gino Montesano, alias Aquagen, hat in dieser Zeit auch für diverse Künstler und Projekte produziert und zählt mit mehr als 200 Veröffentlichungen bis heute einer der erfolgreichsten Produzenten in Deutschland.

Sein Herz schlägt jedoch nach wie vor für sein Projekt Aquagen, das er bis heute mit Leidenschaft verfolgt und bei seinen DJ-Sets immer wieder zum Ausdruck bringt.

(Presse-Info)

Hier das Audio Video zum Track:

Und hier der Videoclip zum Original-Release von Aquagen:

Anzeige

Den Track auf Spotify anhören:

Buy Link (Streaming Link) Single: https://ktr.lnk.to/HardToSayImSorryJeromeEdit

Weitere Infos zu DJ Jerome gibt es hier:

Facebook: https://www.facebook.com/artistjerome

Instagram: https://www.instagram.com/djjerome/

Und hier weitere Infos zu Aquagen:

Facebook: https://www.facebook.com/aquagenmusic/?locale=de_DE

Instagram: https://www.instagram.com/aquagen_music/?hl=de

Aquagen – „Hard To Say I’m Sorry (Jerome Edit)“ (Single – Kontor Records)

Das könnte dich interessieren

Neue Musik-Videos der Woche | KW 25/2024

Neue Musik-Videos der Woche | KW 25/2024

Armin van Buuren x VIZE x Leony – „City Lights“ (Single + Audio Video)

Armin van Buuren x VIZE x Leony – „City Lights“ (Single + Audio Video)

Lilly Palmer x Alan Fitzpatrick – „Endless Nights“ (Single + Video)

Lilly Palmer x Alan Fitzpatrick – „Endless Nights“ (Single + Video)

Roland Kaiser – „Mein Geheimnis“ (Single – VÖ: 21.06.2024)

Roland Kaiser – „Mein Geheimnis“ (Single – VÖ: 21.06.2024)

Schlagwörter