Cher – „Christmas“ (Album) + Single „DJ Play A Christmas Song”

Cher – „Christmas“ (Album) + Single „DJ Play A Christmas Song”

Am 20. Oktober 2023 bringt die Pop-Ikone Cher ihr erstes Weihnachtsalbum unter dem Titel „Christmas“ heraus. Soundtechnisch in Szene gesetzt wurde der Longplayer, auf welchem es Gast-Features von Cyndi Lauper, Michael Bublé, Tyga, Stevie Wonder und Darlene Love gibt, von Mark Taylor. 

FROHLOCKET! WEIHNACHTEN MIT CHER

DAS ALLERERSTE WEIHNACHTSALBUM DER IKONE ERSCHEINT AM 20. OKTOBER

Anzeige

Die Lead-Single „DJ Play A Christmas Song” gibt es schon heute  – hier hören

Cher - "Christmas" (Album - Warner Records)
Cher – „Christmas“ (Album – Warner Records)

6. Oktober 2023 – Fans von Cher sind bereits seit September in Weihnachtsstimmung. Da nämlich kündigte die Ikone an, ihr erstes Weihnachtsalbum überhaupt zu veröffentlichen. Ebenso schlicht wie passend betitelt „Christmas“, strahlt der Inhalt umso heller. Diese Weihnachten werden fröhlich, ausgelassen und ordentlich rocken! Los geht es schon heute mit der unmissverständlichen Aufforderung der Lead-Single: „DJ Play A Christmas Song“. Der Track ist jetzt überall erhältlich, das Album folgt am 20. Oktober über Warner Records und kann hier vorbestellt werden.

„Christmas“ ist zugleich das erste neue Studioalbum von Cher seit fünf Jahren und hält 13 Songs bereit, darunter diverse Weihnachtsklassiker und vier Eigenkompositionen. Auch die Gästeliste liest sich beeindruckend: Enge Wegbegleiter:innen wie Darlene Love, Stevie Wonder, Michael Bublé, Cyndi Lauper und Tyga greifen neben Cher zum Mikrofon und sorgen für die ganz besondere Stimmung des Albums.

Cher - "DJ Play A Christmas Song" (Single - Warner Records)
Cher – „DJ Play A Christmas Song“ (Single – Warner Records)

Die erste Single „DJ Play A Christmas Song“ wurde von Sara Hudson (Dua Lipa, Katy Perry, Troye Sivan) und ihrem Team geschrieben, die insgesamt vier neue Songs für das Album beisteuerten. (Vollständiges Tracklisting siehe unten)

„Christmas“ wurde hauptsächlich in L.A. und London aufgenommen und von Chers langjährigem Kreativpartner Mark Taylor („Believe“) produziert. Unter den Songs finden sich beliebte Superstar-Duett-Klassiker wie „What Christmas Means To Me“ mit Stevie Wonder und „Christmas (Baby Please Come Home)“ mit Darlene Love (die den Song einst mit Phil Spector und der 17-jährigen Cher als Backgroundsängerin aufnahm), zu den weiteren Highlights zählt eine eindringliche Version von „Home“, geschrieben und gesungen mit Michael Bublé.

„Ich sage das nie über meine eigenen Alben, aber auf dieses bin ich wirklich stolz. Es ist eines der großartigsten Highlights meiner Karriere“, so Cher. Und das will etwas heißen, schließlich veröffentlicht sie seit den 1960er-Jahren Musik.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Duett von Cher und Stevie Wonder für dessen Song „What Christmas Means to Me“. Cher dazu: „Jedes Mal, wenn ich diese Mundharmonika höre, bin ich wieder eine Teenagerin. Diesen Song mit Stevie aufzunehmen… dadurch geht für mich ein persönlicher Traum in Erfüllung.“

Anzeige

Weitere Highlights sind die unerwartete Paarung mit Tyga für „Drop Top Sleigh Ride“ – ein weiterer Song von Sara Hudson, den Alexander Edwards, Mike Crook und Ryan OG produzierten –, sowie das großartige „Angels in the Snow“ und „Put A Little Holiday In Your Heart“ mit Cyndi Lauper.

Cher feiert dieser Tage außerdem das 25-jährige Jubiläum ihres mehrfach Grammy-ausgezeichneten Albums „Believe“ mit der Veröffentlichung einer „Believe 25th Anniversary (Deluxe Edition)“, die am 3. November ebenfalls über Warner Records erscheint.

(Presse-Info)

Jetzt Album (Ruby Red Vinyl) bei jpc bestellen*

Jetzt Album (CD – Light Blue Cover) bei jpc bestellen*

Jetzt Album (CD) bei jpc bestellen*

 

Hier das offizielle Audio Video zu „DJ Play A Christmas Song“:

CHER –  „CHRISTMAS“ TRACKLISTING:

DJ Play A Christmas Song
What Christmas Means To Me (with Stevie Wonder)
Run Run Rudolph
Christmas (Baby, Please Come Home) [with Darlene Love]
Angels In The Snow
Home (with Michael Bublé)
Drop Top Sleigh Ride (with Tyga)
Please Come Home For Christmas
I Like Christmas
Christmas Ain’t Christmas Without You
Santa Baby
Put A Little Holiday In Your Heart (with Cyndi Lauper)
This Will Be Our Year

Die Vorab-Single auf Spotify anhören:

Facebook: https://www.facebook.com/cher/

Instagram: https://www.instagram.com/cher/

Website: https://www.cher.com/

Cher – „Christmas“ (Album – Warner Records)

Das könnte dich interessieren

Emilio – „Blessings“ (Album)

Emilio – „Blessings“ (Album)

Tim Bendzko – „Komm Schon!“ (Single + offizielles Lyric Video)

Tim Bendzko – „Komm Schon!“ (Single + offizielles Lyric Video)

Bernd Begemann & Die Befreiung – „Milieu“ (Album)

Bernd Begemann & Die Befreiung – „Milieu“ (Album)

Various Artists – “Milk & Sugar – Miami Sessions 2024“ (Compilation)

Various Artists – “Milk & Sugar – Miami Sessions 2024“ (Compilation)