Clueso – “Leider Berlin“ (Single)

Clueso – “Leider Berlin“ (Single)

Am kommenden Freitag (30.04.2021) erscheint mit “Leider Berlin“ eine brandneue Clueso-Single, welche in Erfurt eingespielt wurde und eine Hymne auf die thüringische Hauptstadt geworden ist.

Clueso – “Leider Berlin“ (Single – Epic Records/Sony Music)
Clueso – “Leider Berlin“ (Single – Epic Records/Sony Music)

Der 41-jährige Singer-Songwriter äußert sich zum Track, in dessen Songwriting-Credits neben dem smarten Sänger auch Daniel Flamm und Karolina Schrader auftauchen, wie folgt:

Mein neuer Song ist selbst produziert und in Erfurt aufgenommen. Da floss alles. Mehr CLUESO geht eigentlich nicht!

Anzeige
Clueso – “Du Warst Immer Dabei“ (Single – Epic Records/Sony Music)
Clueso – “Du Warst Immer Dabei“ (Single – Epic Records/Sony Music)

Die taufrische Single folgt auf den am 11.12.2020 veröffentlichten Track “Du Warst Immer Dabei“, eine Freundschafts-Ode, welche unter der Ägide des Produktion-Teams Beatzarre & Djorkaeff (Capital Bra, Cro, Mark Forster, LEA, Adel Tawil, Sido, Fler, Bushido, Prinz Pi, Samra & Elif, Nico Santos) entstanden ist.

Clueso - Pressefoto (Foto Credit: Sony Music)
Clueso – Pressefoto (Foto Credit: Sony Music)

Das Video zu “Leider Berlin” gibt es hier:

Hier der Videoclip zu “Du Warst Immer Dabei“:

Website: https://www.clueso.de/
Facebook: https://de-de.facebook.com/clueso.musik/
Instagram: https://www.instagram.com/clueso/

Clueso – “Leider Berlin“ (Single – Epic Records/Sony Music)

Das könnte dich interessieren

Lil Nas X – Album “Montero“ (Columbia/Sony Music) + offizielles Video zu  “Thats What I Want”

Lil Nas X – Album “Montero“ (Columbia/Sony Music) + offizielles Video zu “Thats What I Want”

Alexander Eder – “Kaffee“ (Single + offizielles Video)

Alexander Eder – “Kaffee“ (Single + offizielles Video)

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys –  “Quanto Costa“ (Single + offizielles Video)

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys – “Quanto Costa“ (Single + offizielles Video)

Esther Graf – “Red Flags“ (Single + offizielles Video)

Esther Graf – “Red Flags“ (Single + offizielles Video)