Katha Rosa – „Hey Siri“ (Single + offizielles Video)

Katha Rosa – „Hey Siri“ (Single + offizielles Video)

Nach Singles wie „Nein (Du Kannst Mir Nicht Weh Tun)“ (2021) oder „1000 Lieder“ (2022) gibt es nun mit  „Hey Siri“ die neueste Veröffentlichung der in Hamburg lebenden Sängerin Katha Rosa.  Der Synthie Pop-Track wurde von der Künstlerin gemeinsam mit Alex Christensen (U96, Helene Fischer, Right Said Fred) produziert. 

Katha Rosa - "Hey Siri" (Single - Kontor Records)
Katha Rosa – „Hey Siri“ (Single – Kontor Records)

Katha Rosa veröffentlicht ihre neue Single „Hey Siri“.

Seit ihrem ersten Singlerelease „Nein (Du kannst mir nicht weh tun)“ hat sich für die 29-Jährige viel verändert. Nicht mal ein Jahr nach Veröffentlichung ihrer Debütsingle kann sie sich schon TV- und Onlinebeiträge (u.a. ZDF, Stern), Live Auftritte (All Hands On Deck), zahlreiche Radioeinsätze und mehr als fünf Millionen Streams auf die Fahne schreiben.

Anzeige

Und auch ihr Privatleben hat sich um 180° gewendet: Sie ist aus ihrer Heimatstadt Düren nach Hamburg gezogen, ihr Freundeskreis hat sich geändert und ebenso ihr Beziehungsstatus – lediglich ihren (zweiten) Job als Sportfotografin hat sie beibehalten.

Musikalisch setzt Katha Rosa weiterhin auf Alex Christensen und sein Produzententeam. Die ursprüngliche Idee etwas mit der KI-Stimme „Siri“ zu produzieren, kam von Alex. Katha war total begeistert und begann sofort mit dem Songwriting.

Da sie immer über das schreibt, was sie gerade fühlt, wurde es ein Song über das Single-Dasein:

„Das digitale Zeitalter bringt viele Vorteile in Sachen Kommunikation, aber ich glaube, es kann nie das Gefühl von menschlicher Nähe ersetzen. Ich möchte mit dem Song sagen, dass es an der Zeit ist, das Smartphone aus der Hand zu legen, die Augen zu öffnen und sich wieder öfter offline zu vernetzen. Das Smartphone kann uns nicht die Liebe geben, die wir brauchen.“

Für die „Siri“-Stimme konnte sogar die Originalvokalistin Heike Hagen organisiert werden, die den Song sofort feierte und mit an Board war.

Anzeige
Katha Rosa - Pressefoto (Foto Credits: Marcel Brell)
Katha Rosa – Pressefoto (Foto Credits: Marcel Brell)

Die Zeile „Hey Siri, wie heißt das Lied das gerade spielt?“ ist interaktiv und soll dafür sorgen, dass bei jedem/jeder, der/die Single hört „Siri“ anspringt und den Künstler und den Titel verrät. Bei Katha selbst funktioniert es zumindest schonmal – wie sie bei einem kleinen Straßenkonzert feststellte. Die Musik ging aus und während sie sang, ertönte „Hey Siri von Katha Rosa“ aus den Lautsprechern.

„Hey Siri“ erscheint am 30.09.2022 als Stream und Download.

(Presse-Info)

Den Clip zu „Hey Siri“ gibt es hier für euch:

Hier das Video zu “1000 Lieder“:

Und hier der Videoclip zu “Ich Will Leben“:

Hier schließlich das Video zu “Nein (Du Kannst Mir Nicht Weh Tun)“:

Buylink: https://ktr.lnk.to/KathaRosa-HeySiri

Website: https://katharosa.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/katharosaaa/

Instagram: https://www.instagram.com/katharosaa/?hl=de

Tik Tok: https://www.tiktok.com/@katharosaa

Katha Rosa – „Hey Siri“ (Single – Kontor Records)

Das könnte dich interessieren

Wincent Weiss – „Auf den Grund“ (Single + offizielles Video)

Wincent Weiss – „Auf den Grund“ (Single + offizielles Video)

Spendengala „Die schönsten Weihnachts-Hits“ (mit Carmen Nebel – ZDF, 08.12.2022, 20.15 Uhr)

Spendengala „Die schönsten Weihnachts-Hits“ (mit Carmen Nebel – ZDF, 08.12.2022, 20.15 Uhr)

Maite Kelly – „Rosen Sind Rot“ (Single + offizielles Lyric Video)

Maite Kelly – „Rosen Sind Rot“ (Single + offizielles Lyric Video)

DJ Seppp feat. Micaela Schäfer – „Hallo Lieber Weihnachtsmann“ (Single + offizielles Video)

DJ Seppp feat. Micaela Schäfer – „Hallo Lieber Weihnachtsmann“ (Single + offizielles Video)

Unser Deutschpop-Mix

Entdecke jetzt unsere neue Playlist auf Spotify:

Schlagwörter