1986zig – „Schloss Aus Sand“  (Single + offizielles Video)

1986zig – „Schloss Aus Sand“  (Single + offizielles Video)

Der Popsänger und Songschreiber 1986zig hat heute (26.01.2024) seine neue Single „Schloss Aus Sand“ veröffentlicht, welche von Jens Schneider, Jules Kalmbacher, Yoshi und  FAYAN soundtechnisch in Szene gesetzt wurde.

1986zig - Pressebild (Foto Credits (c): Timmy Hargesheimer)
1986zig – Pressebild (Foto Credits (c): Timmy Hargesheimer)

Achtziger-Fans dürften sich freuen, denn der Track nimmt Anleihen bei „Irgendwie Irgendwo Irgendwann„, einem absoluten NenaKlassiker aus dem Jahre 1984

Im Original zu finden ist der Track auf dem 1985er-Album “Feuer Und Flamme“ der deutschen Pop-Ikone und ihrer Band, in dessen ursprünglichen Credits die ehemaligen Nena-Bandmitglieder Uwe Fahrenkrog-Petersen (Keyboards) und Carlo Karges (Gitarre) auftauchen.

Anzeige

Der taufrische Song, welcher Feel Good-Vibes verströmt und House-geschwängert daher kommt, hat meines Erachtens definitiv das Zeug zu einem veritablen Hit.

Hier für euch noch die Presse-Info zum Track:

Unter seiner schwarzen Sturmhaube stecken viele Gesichter. Das des getriebenen Underdogs, der irgendwann auf die schiefe Bahn geriet und heute für seine Fehler geradesteht. Das des verletzlichen Einzelgängers, der sich nicht von Enttäuschungen und Rückschlägen kleinkriegen lässt. Und das des gefühlvollen Familienvaters, der alles für seine Lieblingsmenschen tut. Eine emotionale Gratwanderung zwischen Schmerz und Hoffnung, die 1986zig seit drei Jahren in seiner Musik verarbeitet. Auf seiner brandneuen Single präsentiert sich der anonyme Sänger und Musiker nun von seiner unbeschwerten Seite und veröffentlicht mit dem treibenden Party-Banger „Schloss aus Sand“ jetzt schon einen heißen Anwärter auf den Sommerhit des Jahres!

1986zig - "Schloss Aus Sand"  (Single - Good Kid Records/Polydor/Island/Universal Music)
1986zig – „Schloss Aus Sand“  (Single – Good Kid Records/Polydor/Island/Universal Music)

Nachdem er kürzlich mit der bewegenden Heartbreak-Ballade „Frieden“ seinen wohl eindringlichsten Song vorgelegt hat, sorgt 1986zig mit seiner neuen Single diesmal für jede Menge tanzbarer Club-Vibes! „Schloss aus Sand“ ist an Nenas im Jahr 1984 erschienenen Megahit „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ angelehnt, den er mit treibenden Dance-Beats und neuen Lyrics zu seiner ganz persönlichen Feelgood-Hymne zwischen wohliger Melancholie und positiver Energie umgebaut hat. „Schloss aus Sand“ ist 1986zigs Liebeserklärung an den Menschen, der sein Leben zum Guten verändert hat und der immer zu ihm steht. Eine Einladung, den Moment zu feiern und keine Angst vor der Zukunft zu haben.

Jeder Track eine Beichte. Ein Geständnis. Ein intimer Verarbeitungsprozess aller oftmals schmerzhaft persönlichen Höhen und Tiefen, die unterschiedliche Seiten eines echten Ausnahmekünstlers widerspiegeln und die 1986zig mit mehr als 2 Millionen monatlicher Spotify-Hörer:innen sowie über 357k TikTok-Follower und 164k Instagram-Abonnenten teilt. Auf weit über 200 Millionen mal gestreamten Tracks wie „Kopf aus“, „1000 Sterne“ (feat. Ayliva) oder „Sunshine“ offenbart 1986zig was ihn bewegt – und auch seine Fans, denen der Musiker im vergangenen Jahr mit seinem Mix aus Urban Pop und deutschen, ungeschönt direkten Texten auf dem Berliner Lollapalooza Festival und auf seiner ersten Headliner-Tournee durch deutsche Venues wahre Gänsehautschübe bescherte.

(Presse-Info)

Hier das offizielle Video zum Track:

Anzeige

Buy Link (Streaming Link) Single: https://umg.lnk.tt/SchlossAusSand

Den Titel auf Spotify anhören:

Instagram: https://www.instagram.com/1986zig/

Tik  Tok: https://www.tiktok.com/@1986zig

1986zig – „Schloss Aus Sand“  (Single – Good Kid Records/Polydor/Island/Universal Music)

Das könnte dich interessieren

Holi Farbrausch Festival Georgsmarienhütte (2024)  – Time Table und PreParty im Alando

Holi Farbrausch Festival Georgsmarienhütte (2024) – Time Table und PreParty im Alando

Curse – „1994“ (Single + Audio Video)

Curse – „1994“ (Single + Audio Video)

Peter Schilling – „Major Tom (Völlig losgelöst)“ (Musik-Video 2024)

Peter Schilling – „Major Tom (Völlig losgelöst)“ (Musik-Video 2024)

Santiano – „Retter In Der Not“ (Single + offizielles Video)

Santiano – „Retter In Der Not“ (Single + offizielles Video)

Schlagwörter