Julia Scheeser  – „Silbertablett“ (Album-Vorstellung)

Julia Scheeser – „Silbertablett“ (Album-Vorstellung)

Seit vorgestern (02.09.2022) im Handel erhältlich ist „Silbertablett“, das zweite Studio-Album der Singer-Songwriterin Julia Scheeser.  Das von Elias Kunz produzierte und abgemischte Werk  (für das Mastering der Tracks zeichnete übrigens Kai Blankenberg verantwortlich) folgt auf das Debütalbum „Kopfkino“ (2020 – Milch Musik), welches von der in München geborenen Künstlerin gemeinsam mit Peter Plate (Rosenstolz), Ulf Leo Sommer und Joshua Lange geschrieben wurde.  

Julia Scheeser - "Silbertablett" (frauschulz management)
Julia Scheeser – „Silbertablett“ (frauschulz management)

12 mit äußerster Sorgfalt in Szene gesetzte Deutschpop-Songs sind auf  dem Longplayer „Silbertablett“ zu finden,  welcher organisch und geerdet klingt.

Meistens autobiografisch gefärbt sind die Stücke des Albums.  Sehr beeindruckt hat mich beispielsweise der Track „Pflaster“, ein karg instrumentierter Trennungssong, welcher sich als  fragil-melancholisches Deutschpop-Juwel präsentiert. Zu der Aufnahme äußert sich die Sängerin wie folgt:

Anzeige

Für den Song haben wir meine erste Demo-Gesangsaufnahme genommen, die wir mit einem ganz einfachen Mikro recorded haben. Wir haben später versucht, den Gesang nochmal aufzunehmen, aber keine Aufnahme hat das Gefühl so vermittelt wie das Demo.

Überaus gelungen ist auch das Piano-Stück „Alles Gut“,  eine weitere Vorab-Single, welche von Julia Scheeser gemeinsam mit Elias Kunz und  Mark Smith (Johannes Oerding) geschrieben wurde.  Aufwartend mit Zeilen wie „Ich such noch nach ’nem Weg für mich, denn diese Welt versteh ich nicht“, geht es in dem Song um die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens und das in der Kindheit entstandene natürliche Vertrauen des Menschen zu seiner Umwelt.

Die wehmütige Pop-Nummer „Kommen Und Gehen (Heimweh)“ dagegegen thematisiert eine Fernbeziehung und das Lied „Bist Du Noch Da“, für dessen Komposition neben Julia Scheeser Elias Kunz,  Anton Kleinheins und Jannis Vernier  verantwortlich zeichneten, gebärdet sich als schwungvolle Pop-Nummer, wobei in dem Stück über das Ende einer Beziehung sinniert wird.

Weitere Schmuckstücke des Longplayers sind gewiss solche Songs wie die melancholischen Pop-Stücke „Bei Dir“ und „Neben Mir“ oder das verträumte Deutschpop-Kleinod „A9 (Fang Mich Auf)“, welches mit Synthie Pop-Elementen verziert wird.

Zeitgleich zum Album-Release erschien übrigens „Legendär“, ein Duett  mit dem deutsch-französischen Rapper CREWKID, der einigen von euch als Front-MC der Hip-Hop-Formation PASSEPARTOUT bekannt sein dürfte. Flott-beschwingt kommt dieser Hybride aus Singer/Songwriter-Pop und Rap daher.

Anzeige
Julia Scheeser - Pressefoto (Foto Credits (c): Clara Philippzig)
Julia Scheeser – Pressefoto (Foto Credits (c): Clara Philippzig)

Fazit: Verortet zwischen organisch klingendem Singer/Songwritertum und Pop sind die 12  abwechslungsreichen und persönlich gefärbten Tracks des Zweitwerkes von Julia Scheeser, welche stets detailverliebt arrangiert und produziert daher kommen und dabei voller Tiefgründigkeit und Poesie sind.

Heute Abend (04.09.2022)  um 20.00 Uhr feiert der Clip zu „Legendär“ (Julia Scheeser feat. Crewkid) seine Premiere:

Hier das offizielle Video zu „Pflaster“:

Und hier der Clip zu „Alles Gut“:

Das Album auf Spotify anhören:

Live-Daten:
09.09.2022 Wanfrid – RELEASE-Konzert

Instagramhttps://www.instagram.com/juliascheeser/
Facebookhttps://www.facebook.com/juliascheesermusik
Youtubehttps://www.youtube.com/channel/UCSNvT_sVn4V3Yv0A4eVbFNQ
TikTokhttps://www.tiktok.com/@juliascheeser

Julia Scheeser – „Silbertablett“ (frauschulz management)

Das könnte dich interessieren

Alphaville – „Eternally Yours“ (Album-Vorstellung)

Alphaville – „Eternally Yours“ (Album-Vorstellung)

Robbie Williams – „XXV“ (Album-Vorstellung)

Robbie Williams – „XXV“ (Album-Vorstellung)

Christin Stark  – “Verdammt STARK! Das Beste von CHRISTIN“ (Album-Vorstellung)

Christin Stark – “Verdammt STARK! Das Beste von CHRISTIN“ (Album-Vorstellung)

Alvaro Soler – “The Best Of 2015-2022“ (Album-Vorstellung)

Alvaro Soler – “The Best Of 2015-2022“ (Album-Vorstellung)

Unser Deutschpop-Mix

Entdecke jetzt unsere neue Playlist auf Spotify:

Schlagwörter