Tim Bendzko – „Komm Schon!“ (Single + offizielles Lyric Video)

Tim Bendzko – „Komm Schon!“ (Single + offizielles Lyric Video)

Mit seiner brandneuen Single „Komm Schon!“ (VÖ: 19.04.2024) präsentiert der Popsänger Tim Bendzko den  offiziellen  MagentaTV-EM-Song zur UEFA Euro 2024. Geschrieben wurde der hymnische Popsong von dem Künstler, der ab dem 23.04.2024 Teil der neuen Staffel  von “Sing meinen Song” sein wird, gemeinsam mit  Benedikt Schöller und Timothy Auld. Produziert hat das Duo Truva den Track, für dessen Mix und Mastering  Serge Courtois bzw. Ludwig Maier verantwortlich zeichneten.

Tim Bendzko – “Komm schon!“ (Single - Warner Music Group Germany)
Tim Bendzko – “Komm schon!“ (Single – Warner Music Group Germany)

„Komm schon!“: Tim Bendzko startet mit Motivations-Booster durch

Ab dem 19. April 2024 stimmt der Singer-Songwriter die Nation mit seiner Single „Komm schon!“ auf den Sportsommer 2024 ein. Bereits zuvor gehört Tim Bendzko zum Line-up der Vox-Musikshow „Sing meinen Song“.

Anzeige

Tim Bendzko hat die deutschsprachige Popmusik der letzten Jahre geprägt wie kaum ein anderer. Nach Hits wie „Wenn Worte meine Sprache wären“, „Keine Maschine“, „Alleine in Paris“, „Hoch“ und natürlich „Nur noch kurz die Welt retten“ arbeitet der Berliner Singer-Songwriter derzeit an neuen Songs und am 19. April 2024 erscheint seine neue Single „Komm schon!“.

Tim Bendzko - Pressebild (Foto Credits (c): Lukas Piel)
Tim Bendzko – Pressebild (Foto Credits (c): Lukas Piel)

Deutschland 2024 – ein Land und ein Jahr mit großen Herausforderungen. Politisch, wirtschaftlich, sozial und nicht zuletzt sportlich. Denn die UEFA Euro steht kurz bevor. Als Heimspiel in Deutschland! Und die gerade von Bundestrainer Julian Nagelsmann in Gang gesetzte Euphorie lässt hoffen. Auf ein gutes Jahr, in dem nicht nur die National-Elf etwas Großes schaffen kann. Schließlich ist 2024 ja auch noch ein Olympia-Jahr!

Als Sportfan ist Tim Bendzko mit ganzem Herzen dabei und hat mit „Komm schon!“ eine Hymne geschaffen, die unter die Haut geht, die anspornt, ermuntert und ermutigt. Sein im doppelten Wortsinn selbstbewusst präsentiertes „Komm schon!“ ist ein echter Motivations-Booster. Für alle die sich reinhängen! Die episch angelegten Streicher-Sounds bereiten das Spielfeld, der dynamische Beat pumpt das Adrenalin kraftvoll und zugleich federleicht durch den Körper und im Refrain drängen Wünschen und Wollen unaufhaltsam nach vorne:

„Komm schon!
Jetzt ist der Augenblick
Der Moment, für den du lebst
Es wird nicht einfach sein
Es geht nicht alles von ganz allein“

Ganz oben ist die Luft dünn. Tim Bendzko weiß das. Er wollte nur mal kurz die Welt retten und avancierte dann innerhalb kürzester Zeit zu einem der größten Popstars Deutschlands. Er gewann zahlreiche Preise von Echo bis Bambi, von 1Live Krone mit zu den MTV Europe Music Awards. Darüber hinaus wurde er 14 Mal mit Gold und sechs Mal mit Platin ausgezeichnet. Ab dem 23. April dieses Jahres, also nur wenige Tage nach der Veröffentlichung von „Komm schon!“, gehört er nun zum Line-up von Staffel 11 der mehrfach preisgekrönten Vox-Musikshow „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“.

Tim Bendzko - Pressebild (Foto Credits (c): Lukas Piel)
Tim Bendzko – Pressebild (Foto Credits (c): Lukas Piel)

Tim Bendzko kennt die Euphorie, die etwas Großes auslöst. „Lass alles raus, als hättest du nichts zu verlieren!“ empfiehlt er in „Komm schon!“. Seine Stimme verrät, dass er auch sehr genau um die Macht der Melancholie weiß. Doch aus deren Tiefe lässt sich genau die kreative Kraft schöpfen, die notwendig und entscheidend ist, um das Momentum zu begreifen. Um die Gelegenheit zu nutzen, in der man verstehen sollte, dass man das Glück auf seiner Seite hat: „Kannst du für dich selbst einstehen / Wird dir niemand deine Träume nehmen!“

Mit „Komm schon!“ bereichert Tim Bendzko die deutschsprachige Popmusik um ein Erlebnis, das man so noch nicht gehört und obendrein auch von ihm nicht erwartet hat – das aber dann erfreulich typisch für ihn ist. Und vor allem: „Komm schon!“ macht Lust auf mehr. Kein Wunder bei dem Songtitel!

Anzeige

(Presse-Info)

Hier das offizielle Lyric Video zum Track:

Den Song auf Spotify anhören:

Facebook: https://www.facebook.com/timbendzko

Instagram: https://www.instagram.com/bendzko/?hl=de

Tik Tok: https://www.tiktok.com/@bendzko?lang=de-DE

Tim Bendzko – “Komm schon!“ (Single – Warner Music Group Germany)

Das könnte dich interessieren

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Schlagwörter