L.A. Edwards – „Pie Town“ (Album)

L.A. Edwards – „Pie Town“ (Album)

Am letzten Freitag (05.07.2024) erschienen ist  via Bitchin‘ Music Group (MARS Label Group/The Orchard) mit „Pie Town“  das neue Album der Band L.A. EDWARDS, bestehend aus dem Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalisten Luke Andrew (L.A.) Edwards und seinen Geschwistern, dem Gitarristen Jay Edwards und dem Drummer  Jerry Edwards.

L.A. EDWARDS - "Pie Town" (Album - Bitchin' Music Group/MARS Label Group/The Orchard)
L.A. EDWARDS – „Pie Town“ (Album – Bitchin‘ Music Group/MARS Label Group/The Orchard)

Für die Produktion des eingängigen und nuancenreiches Werkes, welches auf das 2023er-Album „Out Of The Heart Of Darkness“ folgt, zeichnete Luke Andrew (L.A.) Edwards verantwortlich, den Mix und das Mastering übernahmen Tom Lord-Alge bzw. Ted Jensen.

Als Vorboten des organisch und geerdet klingenden Albums, welches stilistisch irgendwo zwischen Heartland Rock, Pop, Folk, Country und Americana oszilliert und dabei als melodiös und harmonisch beschrieben werden kann, wurden die Singles  „Good Luck“, „Gone 4U“, „Comin‘ Around“ und „El Camino“ veröffentlicht.

Anzeige

„Pie Town“, das mittlerweile vierte Studioalbum der Formation, welches im Road End Studio in Seattle (Washinhton) aufgenommen wurde, ist ein musikalisches Tribut an die in Kalifornien gelegene Heimatstadt von Luke Andrew (L.A.) Edwards geworden, auf dem von der Band für sie neue Instrumente wie Synthesizer und Keyboards integriert werden.

Über den jüngsten Longplayer äußert sich der Frontmann  Luke Andrew (L.A.) Edwards übrigens wie folgt:

Pie Town ist der nächste Schritt auf dem Heartland-Pfad für uns – es ist eine Sammlung von Songs über meine Erfahrungen in den letzten Jahren, die sich mit der Zurückhaltung, „erwachsen zu werden“, und all dem Blödsinn, der mit dem Verlust der Unschuld einhergeht, beschäftigen. Aufgenommen in Seattle spiegelt es unsere expansivste und explorativste Instrumentierung wider. Ich bin gespannt auf dieses Album, bleibt jung, meine Freunde.

L.A. Edwards - Pressebild (Foto Credits (c): Lauren Farrah)
L.A. Edwards – Pressebild (Foto Credits (c): Lauren Farrah)

Das abwechslungsreiche und vielschichtige neue Heartland Rock-Album der „Band Of Brothers“, welche übrigens  in dieser Woche noch in Köln, Berlin und Hamburg live zu erleben ist, sei euch hiermit ans Herz gelegt!

Hier das offizielle Video zu „El Camino“:

Und hier der Clip zu „Comin` Around“:

Das Lyric Video zu „Gone 4U“ findet man hier:

Anzeige

Hier schließlich das Lyric Video zu „Good Luck“:

Tracklisting Album:
1 Don’t know better
2 Little sunshine
3 El camino
4 Just forget it
5 Can you see me
6 I won’t
7 For you
8 Waterfall
9 Angel wait
10 Gone 4u
11 Good luck
12 Comin‘ around

L.A. EDWARDS LIVE:
Support: Jade Jackson
11.07.2024 Köln – Blue Shell
12.07.2024 Berlin – Badehaus
13.07.2024 Hamburg – Nochtwache

Weitere Infos zu L.A. EDWARDS gibt es hier:
Website: https://www.laedwards.net
Facebook: https://www.facebook.com/laedwardsmusic/
Instagram: https://www.instagram.com/l.a.edwards/

L.A. EDWARDS – „Pie Town“ (Album – Bitchin‘ Music Group/MARS Label Group/The Orchard)

Das könnte dich interessieren

DEICHBRAND Festival 2024

DEICHBRAND Festival 2024

Helene Fischer 360° Stadion Tour 2026

Helene Fischer 360° Stadion Tour 2026

Maria Mena Live – Tour 2025

Maria Mena Live – Tour 2025

Lilly Mizar – „I don`t Care“ (Single + offizielles Video)

Lilly Mizar – „I don`t Care“ (Single + offizielles Video)