Wincent Weiss – „Irgendwo Ankommen“ (Album)

Wincent Weiss – „Irgendwo Ankommen“ (Album)

Gestern (28.04.2023) droppte Wincent Weiss, der  aktuell in der 11. Staffel von The Voice Kids als Coach auftritt, mit „Irgendwo Ankommen“ nach „Irgendwas Gegen Die Stille“ (2017), „Irgendwie Anders“ (2019) und „Vielleicht Irgendwann“ (2021) sein mittlerweile viertes Album, und zwar via Vertigo Berlin (Universal Music).

Wincent Weiss - "Irgendwo Ankommen" (Album - Vertigo Berlin/Universal Music)
Wincent Weiss – „Irgendwo Ankommen“ (Album – Vertigo Berlin/Universal Music)

Zwölf Tracks haben es auf das Viertwerk geschafft, darunter folgende  Singles: „Auf Den Grund“ (VÖ: 09.12.2022), eine melancholisch-schwermütige Pop-Ballade, die emotionale Pop-Nummer „Alleine Bin“  (VÖ: 06.01.2023), welche von unterdrückten Gefühlen handelt, die einen bisweilen in ruhigen Momenten überkommen, die Feel Good-Vibes verströmende Pop-Hymne „Bleiben Wir“ (VÖ: 20.01.2023), „Spring“ (VÖ: 31.03.2023), eine Kollabo mit Fourty, auf der Rap und Pop eine perfekte Symbiose eingehen, und das unbeschwerte Lied „Wunder Gesehen“ (VÖ: 28.04.2023), ein Song, dessen Lyrics von Verliebtheit erzählen und welcher seine TV-Live-Premiere am letzten Samstag in der Giovanni Zarrella-Show (ZDF) feierte.

Wincent Weiss - Pressefoto (Foto Credits (c): Dario Suppan)
Wincent Weiss – Pressefoto (Foto Credits (c): Dario Suppan)

Zu gefallen wissen auch der melancholische Titeltrack, in  dem es um Selbstfindung und die Suche nach Glück geht, die rockig gefärbte Pop-Nummer „Halb So Schön“, der Trennungssong „Hass Mich Wenn Du Willst“, die leichtfüßige Liebes-Ode „Mehr Mit Dir“ sowie die einfühlsame Piano-Ballade „Beigebracht Zu Lieben“.

Anzeige

Für die Produktion des Albums zeichneten übrigens Leute wie Kevin Zaremba (Gestört aber GeiL, Groove Coverage, Fabian Wegerer, Julia Kautz, About Barbara, Leolixl, KATI K) oder Björn Olson (LUNA, Felix Jaehn, Helene Fischer, Franzi Harmsen, Stereoact, Pietro Lombardi, voxxclub) verantwortlich. 

Eindrucksvoll demonstriert der smarte Sänger und Songschreiber auf seinem in Deutschpop-Gefilden wandernden Viertwerk, dass er in den letzten Jahren gewachsen ist und sich weiterentwickelt hat, wobei hymnische Melodien, ein zart melancholischer Grundtenor und die sanft-warme Stimme des Künstlers  signifikant für das brandneue Album sind.

Wer zur limitierten Fanbox greift, erhält obendrein  neben der CD im Digipack ein Growing-Kit für den eigenen Crewgarten, einschließlich Kokoserde und Blumensamen. Darüber hinaus beinhaltet es drei verschiedene Pflanzenstecker, einen Aufnäher, vier Postkarten und Zugang zu einer exklusiven Album-Dokumentation. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass für jede Box ein Baum im Crewwald gepflanzt  wird, und das Ganze inklusive Zertifikat.

Wincent Weiss - Pressefoto (Foto Credits (c): Dario Suppan)
Wincent Weiss – Pressefoto (Foto Credits (c): Dario Suppan)

PS: Mit „Irgendwo Ankommen“ hat es Wincent Weiss hierzulande übrigens bereits auf Platz 2 der iTunes-Longplay-Charts geschafft. Die Chancen stehen  – so meine ich – ganz gut, dass der aus Eutin stammende Sänger mit seinem neuen Album an den Erfolg des 2021er-Werkes „Vielleicht Irgendwann“ anzuknüpfen vermag, das in Deutschland und Österreich die Chart-Spitze entern konnte.

Wincent Weiss - Pressefoto (Foto Credits (c): Dario Suppan)
Wincent Weiss – Pressefoto (Foto Credits (c): Dario Suppan)

Jetzt Album bei jpc bestellen*

 

Das Visualizer Video zu „Wunder gesehen“ findet man hier:

Das offizielle Video zu „Spring“ (Wincent Weiss x Fourty) findet ihr hier:

Hier für euch das offizielle Video zu „Bleiben Wir“:

Anzeige

Das Audio Video zu „Alleine Bin“ findet man hier: 

Den Clip zu „Auf Den Grund“ gibt es hier:

Vielleicht irgendwann Tour 2023

30. Mai Köln, LANXESS Arena
31. Mai Leipzig, Quarterback Immobilien Arena
02. Juni Hamburg, Barclays Arena
03. Juni Bremen, ÖVB-Arena
05. Juni Berlin, Mercedes-Benz Arena
06. Juni Hannover, ZAG Arena
08. Juni Erfurt, Messehalle
09. Juni Dortmund, Westfalenhalle
11. Juni München, Olympiahalle
12. Juni Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
13. Juni Nürnberg, ARENA NÜRNBERGER Versicherung
15. Juni Frankfurt, Festhalle

Buy Link (Album):  https://wincentweiss.lnk.tt/IrgendwoAnkommen

Website: https://www.wincentweiss.de/

Facebook: https://www.facebook.com/WincentWeissOfficial/

Instagram: https://www.instagram.com/wincentweiss/?hl=de

Twitter: https://twitter.com/wincent_weiss?lang=de

Wincent Weiss – „Irgendwo Ankommen“ (Vertigo Berlin/Universal Music)

Das könnte dich interessieren

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Hoehn – „Mistral“ (Album)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

Tonbandgerät – „88 Luftballons“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

JEREMIAS x Herbert Grönemeyer – „Mambo (#40Bochum)“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Mark Forster – „Wenn Du Mich Rufst“ (Single + offizielles Video)

Schlagwörter